Wie entsteht ein Multiaktivurlaub?

Von der Idee bis zu eurem Familienurlaub

Unsere Familien fragen uns immer wieder mal, wie so ein Multiaktivurlaub bei Euroaktiv eigentlich entsteht? Für uns Grund genug das Thema zu durchleuchten und für euch in einen Blogbeitrag zu packen. Ein Multiaktivurlaub ist, worauf der Name schon hinweist, ganz schön vielfältig und darum ist bei der Entwicklung auch tatsächlich so einiges zu beachten. Um das Thema übersichtlich für euch aufzubereiten, haben wir unseren Prozess von der Idee bis zur fertigen Reise ganz einfach in fünf übersichtlichen Schritten dargestellt. Wir hoffen euch damit einen interessanten Einblick in einen Teil unserer Arbeitsweise geben zu können.

Was ist überhaupt ein Multiaktivurlaub?

Die grundlegenden Fragen gleich mal vorweg: Was ist ein Multiaktivurlaub von Euroaktiv und wie unterscheidet er sich von anderen Aktivurlauben? Die Antwort in aller Kürze: Wo sich Wander-, Rad- oder Paddelreisen hauptsächlich um eine Aktivität drehen, finden sich im Multiaktivurlaub eine Vielfalt an Aktivitäten. Natürlich gibt es noch ganz viel mehr rund um die Reiseart zu erzählen. Interessierte finden hier eine detaillierte Erklärung zum Multiaktivurlaub. Aber jetzt ab zu den 5 Schritten über die Entstehung unseres Multiktivurlaubs für Familien:

Schritt 1: Wir finden die schönsten Regionen für euch

Zu Beginn überlegen wir uns wohin die Reise überhaupt gehen soll. Welche Länder kommen in Frage? Welche Regionen sind vielversprechend? An welchen Orten gibt es tolle Naturlandschaften?

Dabei hören wir auch ganz genau hin, was sich unsere bisherigen Aktiv-Familien so wünschen. In Gesprächen, E-Mails und im Rahmen der Reisefeedbacks klingt auch immer wieder die eine oder andere Wunschregion durch.

Selbstverständlich haben wir unsere Augen und Ohren auch an der Tourismusbranche. Das bedeutet, dass wir in engem Austausch mit unseren Tourismus- und Outdoor-Partnern stehen. So sind wir stets bestens informiert, wenn eine Region besondere Outdoor-Initiativen setzt und für Aktivurlaub interessant wird.

Natürlich ist es für Familien nicht nur wichtig wo sie Aktivurlaub machen, sondern auch welche Aktivitäten die jeweilige Region bietet.

Schritt 2: Wir finden die spannendsten Aktivitäten

Die große Herausforderung bei der Entwicklung eines Multiaktivurlaubs besteht darin, möglichst alle coolen Aktivitäten und Outdoor-Abenteuer in einer Region bzw. an einem Ort zu bündeln - so kommt nämlich das „Multi“ in den „Multi-Aktivurlaub“.

Fixer Bestandteil einer jeden Planung ist daher eine umfassende Recherche der möglichen Aktivitäten. Dabei stellen wir uns Fragen wie:

  • Gibt es in der Region einen Fluß an dem man raften, flößen oder Kajak fahren kann?
  • Liegt die Region am Meer und bietet somit die Möglichkeit zum Coasteering, Sea Caving oder Sea Kajaking?
  • Gibt es Berge zum Wandern, Klettern oder Mountainbiken?
  • Befinden sich in der Nähe Seen, an denen man Stand Up Paddeln, Kanu fahren oder baden kann.

Wir machen sozusagen einen „Vielfältigkeitscheck“. Erst wenn die jeweilige Region diesen Check in unseren Augen bestanden hat, kommt sie in die engere Auswahl.

Dabei ganz wichtig: Bei Euroaktiv gibt es keine Mindestteilnehmerzahl. Somit braucht ihr euch keine Gedanken machen, ob die eine oder andere Aktivität (z.B. Canyoning) auch tatsächlich stattfindet. Denn wir stellen das bereits bei der Planung sicher!

Wie wir die verschiedenen Aktivitäten aufeinander abstimmen, erfahrt ihr bei Schritt 4. Bevor wir das Outdoor-Programm auch wirklich so anbieten, müssen wir uns allerdings noch persönlich vor Ort von den Gegebenheiten überzeugen.

Schritt 3: Wir erkunden das Reiseziel vor Ort

Jede Destination wird von uns persönlich besucht und erkundet. Meistens ist so eine Erkundungsreise für uns mehr Arbeit als Urlaub. Manchmal aber nehmen wir uns dafür auch etwas mehr Zeit. Dabei entstehen dann schonmal eigene Reiseberichte, wie zum Beispiel Multiaktiv Dolomiten von unserer Stefanie.

Vor Ort angekommen erkunden wir die Region und die von uns ausgewählten Outdoor-Aktivitäten und Abenteuer. Dabei probieren wir die Aktivitäten teilweise selbst aus, checken die vorhandene Ausrüstung auf Tauglichkeit und überprüfen die Distanzen zwischen der Unterkunft und den verschiedenen Standorten. Denn in einem Multiaktivurlaub ist es wichtig, neben einer großen Portion Abenteuer auch genügend Zeit für Entspannung zu haben. Diese entsteht einerseits durch genügend Freiraum zwischen den Aktivitäten und andererseits durch möglichst kurze Wegstrecken, die zurückgelegt werden müssen.

Wenn vor Ort alles so passt und wir tollen Multiaktivurlaub für Familien bieten können, suchen wir noch die richtigen Unterkünfte.

Einen optimalen Unterkunftspartner in der Region zu finden, ist mindestens genauso wichtig, wie die spannendsten Aktivitäten ausfindig zu machen. 

Aber was macht eine gute Familienunterkunft aus? Ganz oben auf unserer Checkliste stehen folgende Fragen:

  • Sind die Zimmer für Familien groß genug und werdet ihr euch darin wohlfühlen?
  • Ist der Betrieb familiär geführt? Findet ihr dort eine angenehme, herzliche, hilfsbereite Atmosphäre vor?
  • Kennt der Betrieb sich mit Aktivurlaub aus? Also können euch die Mitarbeiter der Unterkunft zusätzliche Aktiv- bzw. Outdoor-Tipps geben?
  • Bietet die Unterkunft Zusatzleistungen wie zum Beispiel Fahrrad- oder Stand-Up-Paddle-Verleih an? Oder gibt es sogenannte „Gästekarten“, die euch zusätzlich zu eurem fixen Programm Freizeitaktivitäten (oft gratis) ermöglichen?
  • Gibt es ein reichhaltiges Frühstück? Vielleicht sogar mit regionalen Produkten?

Nur wenn wir die Gegebenheiten, die Aktivitäten, die Distanzen, die Unterkünfte und die beteiligten Personen kennen, können wir uns sicher sein, die besten Multiaktivreisen für unsere Familienurlauber entstehen zu lassen.

Was in einem Multiaktivurlaub so alles drinnen steckt, das steht übrigens auf unseren Reiseseiten im Katalog sowie auf der Website und ganz ausführlich in unseren Reiseunterlagen beschrieben.

Schritt 4: Wir gestalten das beste Outdoor-Programm

Bei der Urlaubsgestaltung geht’s nun ins Detail. Die breite Recherche der Regionen, das Entdecken spannender Aktivitäten und die aufschlussreiche Erkundung vor Ort sind erledigt. Jetzt muss alles so aufeinander abgestimmt werden, dass dabei ein für Familien spannender Multiaktivurlaub herauskommt.

Was ist für uns das Wichtigste bei der Gestaltung des Outdoor-Programms? Neben der perfekten Organisation, sprich einem reibungslosen Ablauf, ist das für uns die Balance der Reise. Diese entsteht, wenn das Programm nicht zu wenig, aber auch nicht zu viel Abwechslung bietet. Auch die Aktivitäten selbst sollen gut auslasten, aber nicht überfordern (passend dazu findet ihr unseren Energielevel)

Die meisten Aktivitäten planen wir mit einem halben Tag ein. Manchmal nehmen die Aktivitäten etwas mehr, manchmal etwas weniger Zeit in Anspruch. Für euch soll jedenfalls auch rundherum noch genügend Freiraum und Ruhepausen bleiben. Kein hetzen von Aktivität zu Aktivität! 

Unser Hauptaugenmerk liegt darauf, die spannendsten Aktivitäten in der jeweiligen Region zu finden und für euch gut organisiert und ausgewogen einzubauen. Wir achten darauf, dass euch nichts entgeht!

Schritt 5: Ihr macht den Multiaktivurlaub von Euroaktiv

So, nun ist endlich alles bereit für euren Multiaktivurlaub. Jedes Jahr aufs Neue findet ihr ab Anfang November unsere neuen Reisen im Euroaktiv Katalog oder auf unserer Website. Sobald ihr euch für einen Urlaub entschieden und gebucht habt, geht’s auch schon los. Wir arbeiten eure ausführlichen Reiseunterlagen aus. Darin enthalten ist alles, was ihr vor, während oder nach eurem Multiaktivurlaub wissen müsst.

Alle Familien haben nach ihrem Aktivurlaub die Möglichkeit uns ihr persönliches Reisefeedback zu geben.

Und auch wir geben uns selbst Feedback. Das bedeutet, dass wir alle Reisen regelmäßig überprüfen und immer wieder Verbesserungen in unsere Multiaktivurlaube einfließen lassen.

Denn jedes Feedback, egal ob von euch Familien, von unseren Partnern oder internes Feedback unserer Mitarbeiter, fließt in die Entwicklung unserer Reisen ein.

… und so entsteht schlussendlich ein Multiaktivurlaub von Euroaktiv.

Unsere beliebtesten Multiaktivurlaube

Fordernd
Portugal

Madeira

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(1)
Ein großer, schwimmender Garten im Atlantik, und du mit deiner Familie bist mittendrin im Blumenparadies. Klingt gut? Ist es auch! Der Familienurlaub auf Madeira bietet dir Abwechslung, warmes Klima, eine reichhaltige Pflanzen- und Tierwelt und jede Menge atemberaubende Landschaften. Die Kinder sind Wasserratten und mögen es am liebsten aktiv und spaßig? Dann schnapp dir ein Kajak und folge dem Wasser in die tiefen Schluchten. Mit etwas Glück bekommst du vielleicht einen Mantarochen im Naturreservat zu Gesicht. Details zum Familienurlaub auf Madeira Auf dem Liegestuhl entspannen und in der Sonne brutzeln, ist in diesem Urlaub definitiv nicht angesagt! Abwechslung und unterschiedliche Sportarten werden im Familienurlaub auf Madeira großgeschrieben. Jeden Tag erwartet dich und deine Lieben etwas völlig Neues! Wie wäre es mit Canyoning? Durch die glasklaren Bäche und imposanten Felsen paddeln oder am Strand beim Surfen auf die nächste Welle warten – für jeden Geschmack ist die passende Aktivität dabei. Für besonders Mutige ist das Outdoor-Abenteuer Coasteering ein absolutes Highlight! Bewaffnet mit Neopren, Schwimmweste, Klettergurt und Helm geht es Richtung Ostspitze von Madeira. In den nächsten Stunden klettert, schwimmt und wandert ihr, was das Zeug hält! Die Highlights der Aktivreise auf einen Blick: Kajaktour Richtung Santa Cruz : Entlang der wunderschönen Küste wird von Machico bis nach Canical oder in Richtung Santa Cruz gepaddelt. Das besondere an dieser Kajaktour? Der kleine Ort ist über den Landweg kaum zu erreichen, erzählt aber eine Geschichte, die bis in die Anfänge der Kolonisation der Insel Madeira zurückreicht. Bleib gespannt und lausche den Geschichten der Einheimischen! Wissenswertes zum Familienurlaub auf Madeira Südosten Der siebentätige Aktivurlaub auf der wunderschönen Blumeninsel mitten im Atlantik bietet alles, was sich eine aktive Familie von einer facettenreichen Reise wünscht. Jeden Tag wird ein anderes sportliches Highlight geboten, und Langeweile kommt dabei bestimmt nicht auf! Bereits Kinder ab sechs Jahren können beim Aktivurlaub auf Madeira mitmachen. Um bei den einzelnen Tagesaktivitäten mitmachen zu können, sind Schwimmkenntnisse und Trittsicherheit vonnöten. Genieße die Zeit mit der Familie, und erkundet kletternd, springend und schwimmend die felsige Küste von Madeira! Du willst einen Urlaub fernab von Langeweile oder Alltagstrott und stattdessen stundenlanges Sonnen? Dann ist der aktive Familienurlaub auf der Blumeninsel Madeira genau das Richtige für dich und deine Kinder. Buche jetzt gleich!
Fordernd
Österreich

Tirol

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(5)
Gemeinsame Erlebnisse sind die schönsten! Noch viel mehr, wenn man sie zusammen mit der eigenen Familie erlebt. Der Familienurlaub in Tirol von Euroaktiv bietet den idealen Rahmen für all das – und vor allem für bleibende Erinnerungen. Das obere Inntal in Tirol ist gesäumt von saftigen Almwiesen und einem einzigartigen Bergpanorama. Ein Ort, an dem sich Familien rundum wohlfühlen. Kein Wunder, wird doch die typische österreichische Gastfreundschaft in den Bergen Tirols spätestens mit einer Übernachtung auf einer richtigen Almhütte spürbar. Details zum Familienurlaub in Tirol Tirol ist wie gemacht für Familienurlaub! Die Bergwelt des Tiroler Oberlandes hält so manche Überraschung für große und kleine Abenteurer bereit – und Euroaktiv hat sie alle zusammengefasst. Auf der achttägigen Reise mit deiner Familie wird dir bestimmt nicht langweilig, denn jeden Tag steht etwas Neues auf dem Programm: Klettern im Hochseilgarten, Rafting, Wandern, Canyoning und vieles mehr fördert und fordert gleichzeitig – große wie kleine Aktivurlauber. Die Highlights der Familientage im Inntal auf einen Blick: Klettern im Waldseilgarten: Acht Meter über dem Boden geht es für dich und deine Familie in ein richtiges Abenteuer! Die Seilübungen verschiedener Schwierigkeitsgrade meistert ihr mit links! Familienrafting: Mal schwungvoll, mal ganz ruhig geht es beim Rafting im Schlauchboot den Inn hinunter. Ein Tag als Ritter: Auf der Festung Altfinstermünz fühlt ihr euch einen Tag lang wie Ritter und Burgfräulein. Canyoning: Diesmal nicht auf dem Wasser, sondern mittendrin erwartet dich beim Schluchtenwandern ein spritzig-nasses Erlebnis. Bogenschießen wie Robin Hood: Zuerst wird fleißig geübt, bevor du dich mit deiner Familie dem Bogenschieß-Parcours stellst. Wissenswertes zum Aktivurlaub für Familien in Tirol Schon alleine die Anreise nach Pfunds im Tiroler Inntal ist ein kleines Abenteuer. Du passierst mächtige Berge, bevor du deine Unterkunft beziehst – auf Wunsch sogar einen Ferienhof mit hauseigenem Streichelzoo! Dir und deinen Lieben stehen nun acht ereignisreiche Tage bevor, die abwechslungsreicher nicht sein könnten. Aber natürlich ist neben den halbgeführten Tagesausflügen auch ausreichend Zeit eingeplant, die du ganz individuell mit deiner Familie verbringen kannst. Gerne hilft dir das kompetente Euroaktiv-Team dabei, deine perfekte Familienreise zu finden. Vielleicht ist ja der Aktivurlaub in Tirol der richtige für dich! Unter Aktivurlaub für Familien in Österreich findet ihr allle Infos und viele weitere Tourentipps für euren Familienurlaub!    
Lebhaft
Österreich

Pinzgau

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(1)
Könnt ihr euch das Leben von Heidi und Peter auf der Alm vorstellen? Nein? Spätestens beim Multiaktivurlaub im Pinzgau fühlen sich große und kleine Urlaubsgäste den beiden ganz nah. Seid gespannt! In den Loferer Steinbergen warten neben actionreichen Ausflügen auch entspannte Momente auf Jung und Alt. Eine Rafting-Tour, ein Kletter- und Bergsteigtraining und idyllische Almwanderungen erlebt ihr mit der ganzen Familie beim Multiaktivurlaub im Salzburger Land. Und auch wer Lust auf eine spannende Entdeckungstour hat, darf sich freuen: Denn in dieser Region gibt es allerhand zu erkunden … 3D Bogenparcours, Naturforscher, aber auch als Genießer herzhafter Schmankerl sind nur ein paar Highlights des traumhaften Urlaubs mitten in der Natur. Details zum Pinzgauer Multiaktivurlaub Action- und Naturliebhaber fühlen sich wie im siebten Himmel: Abwechslung, Abenteuer und Nervenkitzel sind für Groß und Klein vorprogrammiert. Dieser Urlaub mit den Liebsten steht ganz im Zeichen der Vielfalt. Denn jeden Tag werden neue spannende Aktivitäten unternommen, wobei die Erholung natürlich auch nicht zu kurz kommt. So viel ist klar: Langeweile hat beim Multiaktivurlaub keine Chance! Bereits an Tag zwei steht der wohl actionreichste Ausflug am Programm: eine Rafting-Tour mit der ganzen Familie. Traumhafte Landschaften und „nasse Angelegenheiten“ machen die Tour zu etwas ganz Besonderem. Die Guides sorgen für den richtigen Mix aus schwungvollen Flussabfahrten und gemütlichem Paddeln. So wird dieser Ausflug für die Kids bestimmt zu einem unvergesslichen Erlebnis voller Spaß und Abenteuer. Ein kleiner Kindheitstraum wird wahr: Auf den Spuren der Indianer erkundet ihr an Tag fünf den Pinzgau. Worauf sich Groß und Klein freuen dürfen? Auf Pfeil und Bogen! Aber vorher müsst ihr noch die richtige Technik lernen. Mit Hilfe eures Guides heißt es zuerst üben auf den unterschiedlichen Zielscheiben. Danach schleicht ihr durch den Wald und versucht euch an den vielen 3D Zielen. Ein Spaß für Groß & Klein.  Die Highlights des Familienurlaubs im Pinzgau Almwanderung: Ladet eure Batterien auf und startet eine Almwanderung mit der ganzen Familie. Oben angekommen können die kleinen Gipfelstürmer ihren Füßchen eine Pause gönnen. Das Highlight: In der Almkäserei können sich große und kleine Bergsteiger die Butter für die schmackhafte Almjause gleich selbst rühren. Waldschatzsuche: Mit der Schatzkarte in der Hand erforschen die kleinen Detektive spielerisch Umwelt und Natur. Mit Hilfe von einzigartigen Entdeckungen und Erlebnissen lösen die Naturforscher das spannende Rätsel.  Wissenswertes zur Tour In diesem achttätigen Multiaktivurlaub steht die Zeit mit der Familie im Mittelpunkt. Spielerische Aktivitäten und außergewöhnliche Erlebnisse lassen den Spaß hochleben, sowohl bei den Kids, als auch bei Mama und Papa. Das einzige was ihr beachten müsst, ist das Mindestalter von sechs Jahren. Unter Aktivurlaub für Familien in Österreich findet ihr allle Infos und viele weitere Tourentipps für euren Familienurlaub!
Schwungvoll
Österreich

Kärnten

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Alles außer Langweile erlebt ihr mit euren Kids im Multiaktivurlaub in Kärnten. Neugierig? Jeden Tag erkundet ihr auf euren naturnahen Ausflügen neue Attraktionen und besondere Erlebnisse. Der Spaß und das Vergnügen stehen dabei an erster Stelle! Gemeinsam entdecken Groß und Klein erlebnisreiche Wanderpfade, klettern im Hochseilgarten hoch hinauf und genießen die rasante Abfahrt mit der Sommerrodelbahn. Apropos genießen: Der Badespaß und die Erholung kommen im Urlaub nicht zu kurz. Ein Sprung in den angenehm warmen Pressegger See sorgt für die wohlverdiente Abkühlung der ganzen Familie. Details zum Multiaktivurlaub am Nassfeld Nach der gemütlichen Anreise nach Tröpolach im Nassfeld könnt ihr bereits am ersten Tag die Umgebung und die Hotelanlage erkunden. Tipp: Macht einen Spaziergang durch die traumhafte Landschaft oder einen Abstecher auf den erlebnisreichen Spielplatz. Ihr werdet sehen, im Multiaktivurlaub kommt jedes Familienmitglied voll auf seine Kosten! Bereits an Tag zwei steht das Erlebnis im Mittelpunkt. Was kleine und große Actionliebhaber am Berg erwartet? PENDOLINO – die längste Sommerrodelbahn Kärntens! Ganz egal, ob schnell oder doch eher gemütlich: Ihr habt es selbst in der Hand, wie ihr Kurve um Kurve den Berg hinunter saust. Das Vergnügen ist auf jeden Fall garantiert! Hochseilgarten, Rafting und Erlebniswanderungen sind weitere Highlights eures Familienurlaubs. Übrigens: Kraft tanken wird im Nassfeld leicht gemacht. Hotel-Tipp: Während die kleinen Racker auf dem Indoor-Spielplatz auf Entdeckungstour gehen, können Mama und Papa im hoteleignen Saunabereich entspannen. Highlights des Aktivurlaubs Hochseilgarten: Felsenlabyrinth, Zwergenland und einfache Klettersteige warten auf große und kleine Naturfreunde. Für die ganz Mutigen: Nervenkitzel und Adrenalinkicks erlebt ihr in den Parcours „Black Spider“ und „Base Jump“. Aqua Trail: Auf dem 1,5 Kilometer langen Aqua Trail wandert ihr mit der ganzen Familie von einer Erlebnis-Station zur nächsten. Das Element Wasser spielt dabei eine große Rolle. Lasst euch überraschen! Wissenswertes zum Familienurlaub in Kärnten Im Franz FERDINAND Mountain Resort Nassfeld genießt die Familie den achttägigen Multiaktivurlaub in vollen Zügen. Das reichhaltige Frühstücksbuffet und das leckere Abendessen sorgen für die kulinarische Verwöhnung. Für die Outdoor-Aktivitäten müssen die Kids mindestens fünf Jahre alt sein. Lust auf Spiel, Spaß und Action mit der ganzen Familie? Gleich euren Multiaktivurlaub am Kärntner Nassfeld buchen! Unter Aktivurlaub für Familien in Österreich findet ihr allle Infos und viele weitere Tourentipps für euren Familienurlaub!
Lebhaft
Deutschland

Ostsee

6 Tage | Individuelle Einzeltour
Familienurlaub an der Ostsee – schon immer ein Traum gewesen? Mit Euroaktiv lässt sich dieser Traum in die Wirklichkeit umsetzen. Jene, die an einem der schönsten Orte urlauben, dem Timmendorfer Strand, wollen nie wieder woanders hin! Er ist nicht nur der berühmteste Strand Deutschlands, sondern auch der schönste! Das Meer ist stets friedlich, es gibt kaum Ebbe und Flut, und die weißen Strände wirken endlos. Schnapp deine Familie, und spüre das Flair des Ostsee-Lifestyles hautnah! Die Details des Familienurlaubs an der Ostsee Das Meer ist kristallklar. Und weit und breit befindet sich wundervolle Natur im Ostholsteinischen Hügelland. Tiefgrüne Wälder, glitzernde Seen und malerische Meeresbuchten warten auf dich und deine Lieben. Im Aktivurlaub steht sportliche Vielfalt auf dem Programm: Zu Fuß durch das Naturschutzgebiet Aalbeek-Niderungen und mit dem Rad einmal rund um die Insel Fehmarn. Und für die Eltern heißt es am Abend, wenn die Kids schlafen, einfach mal die Stille der Ostsee genießen. Die Highlights des Familienurlaubs auf einen Blick: Radtour auf der Insel Fehmarn: Mit der Bahn geht es auf die Ostseeinsel Fehmarn. Vom Bahnhof startet der Radweg, der auf ehemaligen Bahntrassen in Richtung Süden zum Strand führt. Tipp: Unbedingt die Kamera einpacken und beim Baden die tausende Strandkörbe mit ihrem typisch blau-weiß-gestreiften Look fotografieren! Mit dem Kanu durch die Altstadt von Lübeck: Das alte Stadtbild der Hansestadt zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe und verspricht einen geschichtsträchtigen Erlebnisraum. Und das Einzigartige: Du und deine Familie erleben die Hansestadt vom Kanu aus! Egal in welche Richtung ihr paddelt, die geringe Strömung macht die Fahrt zur gemütlichen Reise für jede Könnens-Stufe. Wissenswertes zum Familienurlaub an der Ostsee Die sechstätige Erlebnistour in den Norden Deutschlands bietet alles, was das Urlauberherz begehrt. Schöne weiße Sandstrände mit den typischen Dünen und gestreiften Strandkörben machen das traumhafte Urlaubsbild perfekt. Für den Familienurlaub sind eine gute Grundkondition sowie Rad- und Schwimmkenntnisse nötig. Die Radwege sind für Familien bestens geeignet und führen überwiegend über verkehrsarme Nebenstraßen.
Schwungvoll
Spanien

Mallorca

7 Tage | Individuelle Einzeltour
(3)
Mallorca ist schon lange ein allseits beliebtes Sommer-Reiseziel für aktive Familien. Wer allerdings einen Mallorca-Urlaub der besonderen Art sucht, ist bei Euroaktiv genau richtig. Denn hier gibt’s zusätzlich zum Badeparadies am Mittelmeer noch ein familienfreundliches Outdoor-Programm, das alle Stücke spielt. Die perfekte Mischung aus Strandfeeling und Aktivgenuss abseits des klassischen Touristenprogramms – geeignet für Kinder ab sechs Jahren. Details zum Familien-Aktivurlaub auf Mallorca Bist du schon einmal mit deiner Familie auf Pferden am Sandstrand entlang geritten? Habt ihr schon einmal eine gemeinsame Stand-up-Paddling-Tour mit Schnorchelstopp unternommen? Oder eine Klettertour mit Blick aufs Meer? Nein? Dann wird es höchste Zeit! Entdecke mit deinen Liebsten und einem ortskundigen Guide die unbekannten Seiten der Trauminsel. Unvergessliche und einzigartige Erlebnisse stehen im einwöchigen Familienurlaub mit Euroaktiv an der Tagesordnung. Die Aktiv-Highlights des Mallorca-Urlaubs auf einen Blick: Coasteering: Noch nie davon gehört? Schade, denn ausgestattet mit Neoprenanzug und Klettergurt meistert ihr an der Küste die abenteuerlichsten Hindernisse. Ihr klettert Klippen hinauf, springt hinunter ins Meer oder werdet abgeseilt. Einmal Cowboy oder Cowgirl sein ... Auf der Pferderanch wird der Traum zur Wirklichkeit. Der Höhepunkt für Kinder wie Erwachsene: ein Ausritt an den Strand. Sea Caving: Beim Erkunden der geheimnisvollen Meereshöhlen werden im Nu kleine und große Höhlenforscher aus euch. Glasklares Wasser, faszinierende Tropfsteine und der Zauber der Unterwasserwelt lassen garantiert niemanden unbeeindruckt. Wissenswertes zum Familienurlaub auf Mallorca Endlich auf der Ferieninsel angekommen, werdet ihr direkt vom Flughafen ins Hotel der gewünschten Kategorie (mit Halbpension) an der Ostküste Mallorcas gebracht. Eure Woche voller Abwechslung kann beginnen. Um die Ausrüstung für eure gemeinsamen Outdoor-Aktivitäten müsst ihr euch keine Sorgen machen. Während der Abenteuer hat euer Guide alles fest im Griff. Natürlich ist nach so viel Action auch mal eine Verschnaufpause eingeplant: ein ganzer Tag nur für euch am Meer, am Pool oder bei einem der zahlreichen weiteren Outdoor-Erlebnisse, die vor Ort buchbar sind. Mallorca auf eine einzigartige Weise erleben, im Aktivurlaub mit der ganzen Familie. Eine Woche, vollgepackt mit geführten Ausflügen zu den Orten, die normalerweise nur Einheimische kennen. So sieht euer perfekter Familienurlaub am Mittelmeer aus? Dann frage am besten noch heute an oder wende dich an das kompetente Euroaktiv-Team für nähere Auskünfte!
Schwungvoll
Österreich

Salzburger Seenland

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(3)
Im Sommer zeigt sich das Salzburger Seenland von seiner schönsten Seite. Und du bist mit deiner Familie mittendrin im Aktivparadies. Euer Urlaubszuhause zwischen den drei glasklaren Trumer Seen im Salzburger Land macht Lust auf gemeinsame Erlebnisse in der Natur. Mit Euroaktiv lasst ihr bestimmt kein Highlight aus. Jeden Tag startet ihr zu einem neuen, einzigartigen Abenteuer. Zwischendurch erfrischt ihr euch im kühlen Wasser und genießt das gemeinsame Urlaubsglück in der Sonne. Erholung und Spaß lassen sich im Land der Seen perfekt miteinander verbinden! Details zum Familienurlaub am See im Salzburger Land Eine Woche, drei Seen, unzählige Urlaubsgeschichten, die es später den Freunden zu erzählen gibt. Vom Höhenerlebnis im Hochseilpark über das spannende Waldquiz bis hin zur entspannten Stand Up Paddel-Tour am Wasser. Der Obertrumer See, der Grabensee und der Mattsee sind umgeben von Naturschauplätzen, die alles bereithalten, nur keine Langeweile. Die Highlights des Aktivurlaubs im Trumer Seenland auf einen Blick: Lerne den Wald und seine Bewohner kennen! Gemeinsam mit der Waldpädagogin und euren Fahrrädern geht’s auf zur Entdeckungsreise durch den schattigen Wald. Eine lehrreiche Reise mit abschließender Waldjause. Erkunde den Teufelsgraben! Der Naturführer begleitet euch in den mystischen Teufelsgraben, wo ihr gemeinsam an Info- und Mitmach-Stationen vorbeiwandert. Dazu weiß er allerlei fesselnde Sagen zu erzählen. Ein wertvolles Erlebnis für Groß und Klein. Auf zum SUP Basic Kurs am Wasser! Mit Board und Paddel ausgerüstet macht ihr euch am glitzernden See auf Paddeltour. So entsapnnt kann ein Tag im Salzbugrer Seenland sein! Werde zum Segler! Beim Segel-Schnupperkurs spürt ihr das großartige Gefühl von Freiheit und den angenehmen Wind auf eurer Haut. Schon ist der Eifer geweckt. Wie wäre es mit einem Wettrennen? Besuche den Tierhof! Auf der Radtour „Wallerseerunde “stattet ihr den Tieren am „Gut Aiderbichl“ einen Besuch ab. Leuchtende Kinderaugen sind hier vorprogrammiert. Wissenswertes zum Sommerurlaub in Salzburg Hotel oder Bauernhof? Frühstück oder Halbpension? Mit Euroaktiv entscheidet ihr selbst, was eurer Familie am besten gefällt. Ausstattung sowie der Eintritt für die Aktivitäten aus dem Programm sind allesamt im Preis inkludiert. Ebenso wie die Salzburger Seenland Card, die euch weitere Vorteile sichert. Drei, zwei, eins, Ferien! Der Sommer naht, die Vorfreude steigt. Jetzt Familienurlaub im Salzburger Seenland buchen und schon bald die coolsten Aktivitäten im Naturparadies erleben! Unter Aktivurlaub für Familien in Österreich findet ihr allle Infos und viele weitere Tourentipps für euren Familienurlaub!
Schwungvoll
Portugal

Portugal Sintra-Cascais

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(1)
Die Vielfallt überzeugt: Das vergessene Bike-, Trekking-, Kletter- und natürlich Surfparadies Sintra-Cascais! Hier erlebt ihr eine Kombination aus Action, Erholung, Adrenalin und Wellness. Ruhe und Abgeschiedenheit in versteckten Buchten. Perfekte Bedingungen fürs Wellenreiten an unzähligen Stränden und Riffen. Ganz klar: Surfen in Portugal!   Fast vor der Tür bieten gleich drei Strände Surf-Fun vom Feinsten. Hier lernt ihr Wellenreiten von der Pike an. Vom Umgang mit dem Surfboard bis zum „Ritt bis zum Strand“. Ausgesuchte Surfspots für alle Levels. Aktive Entspannung holt ihr euch beim Yoga im Freien. Die Erholung für Körper und Seele! Damit ihr die abwechslungsreiche und bezaubernde Region aktiv genießen könnt, haben wir Wahlweise noch eine Bike- Trekking- oder Klettertour in euren Aktivurlaub gepackt. Aber auch Kultur & Relaxen kommt nicht zu kurz: Das UNESCO Weltkulturerbe Sintra, eine bezaubernde Kleinstadt, wartet darauf, von euch entdeckt zu werden. Jahrhundertealte Paläste und kleine Gassen zum Shoppen. Oder lieber chillen in einem der zahlreichen, leckeren Restaurants? Eine ganze Woche in Balance – nur wenige Kilometer von Lissabon entfernt!
Robi auf dem Fahrrad
Stefanie Wenger
Ihr habt noch Fragen? Ich bin für euch da!
Stefanie Wenger, Kundenberatung
Robi auf dem Fahrrad
Mit unserem Newsletter seid ihr immer auf dem neuesten Stand!