Tabakschuppen in der Pfalz
Radler beim Riesenweinfass in Bad Dürkheim
Ausblick auf die weite Landschaft in der Pfalz

Pfalz

Vom Holiday Park bis zu den Weinbergen.

Mildes, ja fast mediterranes Wetter, Weinberge soweit das Auge reicht und jeden Tag ein anderes Abenteuer! Ganz entspannt könnt ihr euch bei der Radreise Pfalz für Familien auf den Weg machen, denn die gemütlichen Radetappen lassen euch viel Zeit fürs Aktiv-sein abseits eurer Route.

Und die gibt es auch zur Genüge: Egal ob ihr eines der vielen Erlebnisbäder entlang der Strecke besucht, das herrliche Naturschauspiel in den Wäldern & Naturschutzgebieten bestaunt, oder mit der Achterbahn des Holiday Park Pfalz dem Erdboden entgegen braust - die pfälzische Radreise ist ein einziges, großes Abenteuer für die ganze Familie.

Lebhaft
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
  • Kein Mindestalter
  • Ca. 165 Radkilometer

Reiseverlauf

Anreise nach Neustadt an der Weinstraße und Bezug der Unterkunft, Information und Ausgabe der Mieträder (sofern gebucht). Anschließend könnt ihr noch gemütlich durch die verwinkelten Gassen der Altstadt schlendern und die letzten Sonnenstrahlen eure Nasen kitzeln lassen oder einen der vielen Spielplätze der Stadt besuchen.

Los geht`s am Morgen aus dem Weinbaugebiet entspannt auf einfachen Wegen durch die Rheinebene. Eure Strecke führt euch direkt am Holiday Park Pfalz vorbei. Hier ist ein Abstecher eigentlich Pflicht: Shows & Fahrattraktionen, Achterbahn & Donnerfluss und vieles mehr wird euch geboten. Weiter geht es bis in die Domstadt Speyer mit ihrer mittelalterlichen Innenstadt.

ca. 30 km

Ob Sea Life, Museums-Besuch oder Kletterwald: In Speyer gibt es viele Abenteuer zu entdecken. Dann startet ihr auf einer gemütlichen Strecke für Familien vorbei an tollen Naturlandschaften Richtung Heidelberg. Gleich mehrmals habt ihr Gelegenheit, euch in einem der Freibäder, zum Beispiel im Freibad Ketsch oder dem Freizeitbad „bellamar“, abzukühlen. Durch Heidelberg mit seinen vielen Attraktionen, wie dem Zoo oder dem Märchenparadies, geht es dem Neckar entlang bis nach Ladenburg, wo ihr heute eure Nacht verbringt.

ca. 35 km

In Ladenburg könnt ihr die typischen Fachwerkhäuser bestaunen. Doch haltet euch nicht zu lange in diesem schönen Ambiente auf! Heute wartet eine tolle Strecke mit vielen Naturbeobachtungen auf euch. Denn es geht weiter durch ausgedehnte Waldgebiete in der Rheinebene. Ihr radelt durch den Käfertaler Wald, vorbei am Wildgehege. Am Rande des Naturschutzgebiet Lamertheimer Altrhein könnt ihr viele, teilweise bedrohte, Vogelarten betrachten. Am Ende eurer Tagesetappe erreicht ihr die Kaiserstadt Worms.

ca. 35 km

Es bleibt noch Zeit, den Tiergarten, die Museen oder eines der Freibäder der Nibelungenstadt Worms zu besuchen. Dann radelt ihr vorbei am Karl-Bittel-Park und dem Schulmuseum über Bockenheim immer entlang von fruchtigen Weingärten nach Grünstadt, wo ihr zum zweitgrößten deutschen Weinbaugebiet kommt: der Deutschen Weinstraße. Hier könnt ihr mal die Beine hochlegen und bei Pfälzer Spezialitäten so richtig schlemmen.

ca. 25 km

Eure Radstrecke durch die sanft-wellige Landschaft umgeben von Weinbergen wird euch etwas mehr fordern, als die Tage zuvor. Daher fällt eure Etappe heute etwas kürzer aus. Dafür könnt ihr die Ausblicke umso mehr genießen. Besonders Aktive und Wanderfreunde besuchen noch den Teufelsfelsen oder den Drachenfelsen, die höchste Erhebung des Pfälzerwaldes. Wer es gemütlich mag, lässt den Radtag im Dürkheimer Riesenfass, dem größten Weinfass der Welt, bei leckeren Gerichten ausklingen.

ca. 20 km

Die Weinstraße weiter entlang über Deidesheim mit einem kurzen Abstecher zum Erlebnisgarten oder der Freibad Oase, geht es über dem Balkon der Pfalz nach Neustadt. Dort angekommen gibt es noch so viel zu entdecken. Das Eisenbahnmuseum ist für angehende Lokomotivführer ein tolles Erlebnis. Und hattet ihr schon Zeit, den Holiday Park Pfalz zu besuchen? Heute wäre noch einmal eine Gelegenheit.

ca. 20 km

Heute heißt es Abschied nehmen von den Weinbergen. Oder möchtet ihr doch noch lieber einen Tag länger im Sonnenschein der Pfalz weitere Abenteuer erleben?

Tourencharakter

Voraussetzungen: Grundkondition und Radfahrkenntnisse. Eine Route ideal für Familien geeignet.

Meist kurze Tagesetappen mit viel Platz für weitere Unternehmungen.

 

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
21.04.2018 - 11.05.2018
29.09.2018 - 13.10.2018
täglich
Saison 2
23.06.2018 - 17.08.2018
täglich
Saison 3
12.05.2018 - 22.06.2018
18.08.2018 - 28.09.2018
täglich
Radreise Pfalz, 8 Tage, DE-PFANN-08X
Basispreis
Basispreis 12 - 14 Jahre
Basispreis 6 - 11 Jahre
Basispreis 0 - 5 Jahre
Zuschlag Einzelzimmer
Zuschlag Halbpension
Zuschlag Halbpenison Kinder 6-14 J.
595,00
480,00
320,00
0,00
215,00
195,00
165,00
645,00
480,00
320,00
0,00
215,00
195,00
165,00
675,00
480,00
320,00
0,00
215,00
195,00
165,00

Kategorie: 3***-Hotels und Gasthöfe, 1 x 4**** Hotel

Kinderpreise gültig im Zimmer mit 2 Vollzahlenden. Kosten für Kinder unter 6 Jahren sind zahlbar vor Ort.

Saison 1
21.04.2018 - 11.05.2018
29.09.2018 - 13.10.2018
Saison 2
23.06.2018 - 17.08.2018
Saison 3
12.05.2018 - 22.06.2018
18.08.2018 - 28.09.2018
Neustadt
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
70,00
105,00
70,00
105,00
70,00
105,00
Preis
Leihrad 21-Gang
Leihrad 7-Gang
Elektrorad
Kinderrad
Kinderanhänger
Kindernachläufer
75,00
75,00
180,00
60,00
60,00
60,00

Unsere Leihräder

Leistungen & Infos

  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Bei Halbpension mind. 3-gängiges Menü
  • Gepäcktransfer
  • Persönliche Toureninformation
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen (Streckenkarten, Streckenbeschreibung, u.v.m.)
  • GPS-Daten verfügbar
  • Leihradversicherung
  • Service-Hotline

Anreise / Parken / Abreise

  • Fluganreise nach Karlsruhe/Baden-Baden.
  • Bahnanreise nach Neustadt an der Weinstraße.
  • Parken: kostenlose Hotelparkplätze bzw. kostenpflichtige Garage.

Hinweis

  • Kurtaxe, soweit fällig, zahlbar vor Ort.
Stefanie Wenger
"Ich stehe euch bei der Planung eures Aktiv-Urlaubes gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Stefanie Wenger, Kundenberatung

Das könnte dich auch interessieren

Bestens informiert!

Tragt euch für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter seid ihr immer auf dem neuesten Stand!