Segelyacht vor Anker bei Elba im Sonnenuntergang

Segeltörns für Familien

Ruhige Buchten & kristallklares Wasser

Hier könnt ihr so richtig entspannen: Packt eure Familie zusammen und stecht mit uns in See! Bei speziell auf die Bedürfnisse von Familien ausgelegte Segeltörns, erlebt ihr Sommer, Natur & Meer. Für alle Altersstufen geeignet.

Denn Segeln ist für alle geeignet! Egal ob Jung oder Alt, Single, Pärchen oder Family. Alleinreisende mieten einfach eine ganze Kabine oder teilen diese auf Wunsch mit einer anderen Person. Für jeden ist der passende Törn dabei. Schaut euch unser Angebot an und überzeugt euch selbst!

Segelanforderungen

Unsere Törns sind vor allem eines: sehr gemütlich und entspannt. Perfekt für Sonnenanbeter, Badefreunde und Segelneulinge. Trotzdem, es gibt
an Bord immer wieder was zu tun und so sollte den einzelnen Familienmitgliedern der Begriff Teamwork nicht ganz fremd sein. Die ganze Familie sollte über Schwimmkenntnisse, eine Portion Mut und etwas Kompromissbereitschaft verfügen. Und schon kann das Familien-Segel-Abenteuer beginnen!

Yachten

Ihr segelt auf einer Sportsegelyacht. Detaillierte Infos zum Schiffstyp findet ihr bei den jeweiligen Reiseangeboten. Als Familie bezieht ihr eine oder zwei Kabinen. Eine Kabine an Bord bleibt immer für den Skipper frei. Neben den Kabinen ist unter Deck noch ein Salon. Dort könnt ihr euch eure eigenen Gerichte kochen.

Bordleben

Wohin geht der Törn? Was wird gemacht? Ihr habt die Wahl! Gemeinsam mit dem Skipper und den mitreisenden Familien entscheidet weitgehend ihr, wie und wo es langgeht. Natürlich in Abstimmung mit Wind und Wetter. Ihr segelt täglich mehrere Stunden, helft beim Segelsetzen, bereitet mit anderen das Abendessen vor oder erlebt Abenteuer beim Landgang. Übernachtet wird in ruhigen Buchten oder in lokalen Häfen. Trotz aller Gemütlichkeit wird‘s nie langweilig. Sehnsucht nach frischer Seeluft und dem offenen Meer? Dann segelt mit Euroaktiv!

Bordkasse

Zu Beginn eures Segeltörns auf Sardinien & Korsika sowie Elba wird eine Bordkasse eingerichtet. In diese zahlen alle Familien gleich viel ein. Beglichen werden davon Verpflegung, Hafengebühren, Treibstoff, Gas
und mehr. Der Betrag variiert je nach Ansprüchen und Teilnehmerzahl der Crew. Der Skipper wird immer mitverpflegt. Einen Richtwert bei kompletter
Belegung des Törns findet ihr bei den individuellen Reiseangeboten. Beim Segeltörn Mallorca und Menorca entfällt die Bordkasse, da die kompletten
Kosten bereits im Reisepreis enthalten sind.

Zwei Mädchen setzten das Segel beim Segleln vor Elba
Bestens informiert!
Tragt euch für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter seid ihr immer auf dem neuesten Stand!