Wanderjause auf der Almhütte
Die Zahnradbahn auf den Urmiberg
Familie entspannt am Heuboden im Heu

Vierwaldstättersee

Alpwanderung auf der Rigi.

Königin der Berge wird die Rigi wegen ihrer charakteristischen Form auch genannt. Von hier oben hat man Ausblicke zum Pilatus, das Gotthardmassiv und die vielen tiefblauen Seen der Zentralschweiz. Diese Wanderung für Familien führt euch von einer Berghütte zur anderen. Ihr übernachtet im Stroh und in gemütlichen Familienzimmern und genießt die Gastfreundschaft hoch oben auf den Almen.

Schwungvoll
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
  • Mindestalter: 8 Jahre
schweiz2_seperator

Reiseverlauf

Wunderbare Ausblicke auf den Urner See und den mächtigen Berg Bürgenstock erwarten euch nach eurer Anreise nach Brunnen. Ihr übernachtet auf dem Hof der Familie Bucheli im Strohlager.

Bevor ihr die Wanderstiefel schnürt müsst ihr erst beweisen, dass ihr ein ruhiges Händchen besitzt. Ihr besucht das Victorniox Museum in dem ihr eurer eigenes Schweizer Taschenmesser selbst zusammenbauen könnt. Danach startet ihr gut ausgerüstet zu eurer Wandertour. Mit der Seilbahn hoch auf den Urmiberg und mit wunderbaren Ausblicken auf den Vierwaldstättersee zu eurem ersten Berggasthaus auf der Rigi.

ca. 2,5 Stunden

Aussichtsreich geht es heute weiter. Ihr wandert auf einem Panoramaweg hinunter nach Heiterenboden und danach wieder bergauf zum Gipfel der Rigi. Von hier habt ihr tolle Ausblicke auf die ganze Zentralschweiz. In jede Himmelsrichtung erblickt ihr einen anderen See. Abstieg zur Chäserenholzhütte und Führung durch den Käsekeller mit dem Senner der Alp.

ca. 2,5 Stunden

Entlang der Zahnradbahn wandert ihr hinunter nach Rigi Kaltbad und zur Müseralp. Ein Panoramaweg führt euch an der Räbalp vorbei zur Seebodenalp. Von hier habt ihr einen tollen Ausblick auf das Küssnachter Seebecken und den Pilatus.

ca. 3 Stunden

Zum ersten Mal seit langem kommt ihr wieder hinunter ins Tal. Ihr durchwandert die kleine Stadt Küssnacht am Rigi und wandert hoch zum Forenmoos. Ein kleiner Weiher liegt hier auf dem Weg an dem ihr bei einer Grillstelle ein Feuer machen könnt. Wieder am Vierwaldstättersee angekommen, geht es mit dem Bus weiter nach Luzern.

ca. 3,5 Stunden

Mit dem Bus nach Kriens und mit der Luftseilbahn hoch nach Krienseregg. In luftiger Höhe und mit toller Aussicht auf Luzern und den Vierwaldstättersee geht ihr auf Schatzsuche. Bei dieser Wanderung entdeckt ihr auf spielerische Art das Drachenmoor.

2 - 3 Stunden

Leider hat auch die schönste Wanderreise mal ein Ende oder möchtet ihr noch ein paar Tage am Vierwaldstättersee bleiben?

Tourencharakter

Voraussetzungen: Grundkondition und Wandererfahrung. Kinder sollten es gewohnt sein, ein paar Stunden am Stück zu wandern.

Aussichtsreiche, gemütliche Wanderungen auf guten Wanderwegen und Forststraßen durchs alpine Gelände.

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
06.10.2018 - 12.10.2018
Samstag
Saison 2
26.05.2018 - 22.06.2018
15.09.2018 - 05.10.2018
Samstag
Saison 3
05.05.2018 - 25.05.2018
23.06.2018 - 14.09.2018
Samstag
Wanderreise Vierwaldstättersee, 7 Tage, CH-ZSABL-07X
Basispreis
Basispreis 8 - 14 Jahre
590,00
425,00
605,00
445,00
625,00
470,00

Kategorie: 2 x Berggasthof, 2 x Strohunterkunft und 2 x Mittelklassehotel, bei den Berggasthöfen und den Strohunterkünften befindet sich Dusche/WC am Gang.

Leistungen & Infos

  • 6 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Bau eines Schweizer Taschenmessers im Victorinox Museum
  • Führung durch die Käserei auf der Chäserenholzhütte
  • Seilbahnfahrten laut Programm
  • Gepäcktransfer
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen (Streckenbeschreibung, Streckenkarten, u.v.m.)
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Nicht inbegriffen

  • Bahn- und Busfahrten während der Reise ca. EUR 14,- pro Person, zahlbar vor Ort

Anreise / Parken / Abreise

  • Fluganreise nach Zürich.
  • Bahnanreise nach Brunnen.
  • Parken: Parkplatz in Brunnen.
  • Rückreise per Bahn in ca. 45 Minuten nach Brunnen.

Hinweise

  • Kurtaxe, soweit fällig, zahlbar vor Ort.
Michael Kröll
"Ich stehe euch bei der Planung eures Aktiv-Urlaubes gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Michael Kröll, Leitung Euroaktiv

Das könnte dich auch interessieren

Bestens informiert!

Tragt euch für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter seid ihr immer auf dem neuesten Stand!