Aktivurlaub für Familien in Österreich

Aktiver Familienurlaub in der Alpenrepublik

Das vielseitige Österreich: Berge, Seen, Flüsse, kunterbunte Kulinarik und Gastfreundschaft. Das schafft beste Voraussetzungen für Aktivurlaub mit der ganzen Familie, egal ob Radreise, Wanderreise, Multiaktivurlaub oder Pferdeabenteuer. Wo ihr welchen Aktivurlaub machen könnt und welche Tipps und Infos für Urlaub in Österrich es sonst noch gibt, erfahrt ihr hier.

Radreisen für Familien in Österreich

Gerade für Familien ist es besonders wichtig, die richtige Strecke zu wählen, damit die Radreise zum perfekten Aktivurlaub für die ganze Familie wird. Flussradwege sind dabei für Familien besonders geeignet, aber auch Abwechslung und Abenteuer abseits der Strecke sind wichtig, wie Strandbäder an Seen. Sehr praktisch, dass Österreich dafür besonders gute Voraussetzungen bietet. Mit der Donau fließt auch noch einer der größten Flüsse durch Österreich.

Aber auch seine zwei wichtigen Zubringerflüsse Drau und Mur bieten ideale Gegebenheiten für einen großartige Radreise für Familien. An all diesen großen Flüssen in Österreich sind sehr gut ausgebaute und umfangreich beschilderte Radwege zu finden. Aber auch an den vielen herrlich glitzernden Seen, meist mit Trinkwasser-Qualität, lässt es sich hervorragend radeln. Für eine Radreise mit Kindern ist Österreich somit „von Natur aus“ ein hervorragendes Reiseziel.    

Kinder beim Enten füttern an der Donau

Radfahren an der Donau für Familien

Der wohl bekannteste Radweg Europas ist der Donau-Radweg. Er wird sogar die „Mutter der Flussradwege“ genannt. Das aber vollkommen zu Recht!  Die Donau verläuft quer durch Österreich, ganze 350 Kilometer lang. Sie schlängelt sich durch Ober- und Niederösterreich und weiter bis in die Hauptstadt Wien, vorbei an Burgen und Schlössern, durch barocke Städte und liebliche Orte. Je nach Abschnitt verändert sich die Landschaft etwas und auch kulinarisch sind die Spezialität je nach Region ganz unterschiedlich, aber immer lecker. Die großen Ebenen Österreichs liegen alle entlang der Donau und machen die Radstrecken herrlich flach und sehr einfach. Die Beschaffenheit der Radwege sucht dabei Seinesgleichen. Nahezu alle Kilometer sowohl an der Nord- als auch Südseite lassen sich auf einem eigenen Radweg zurücklegen. Da es auch in fast jedem Ort ein Freibad gibt und viele andere Abenteuer entlang der Strecke auf die Kids warten, wird bestimmt keinem Familienmitglied entlang der Donau langweilig. Mit dem Donau-Radweg von Schärding nach Linz, von Linz nach Wien und der Radreise Donau & Inn findet ihr gleich drei wundervolle Radreisen in dieser einmaligen Region

2020
Radpause an der Donau
Gemütlich
(1)
Österreich

Donau-Radweg Schärding - Linz

7 Tage | Individuelle Einzeltour
Der Donau-Radweg ist einer der beliebtesten Radwege Europas, auch bei Familien. Kein Wunder, verläuft er doch durchwegs eben und ohne störenden Autoverkehr. Dazu das Rauschen der Donau und die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten entlang des Flusses. Bessere Voraussetzungen für einen Aktivurlaub auf zwei Rädern können sich weder Eltern noch Kinder wünschen. Und auch für die geeigneten Highlights und Rahmenbedingungen ist dank des Euroaktiv-Teams gesorgt. Jeden Tag gibt es einen neuen Grund zur Vorfreude. Da macht es gleich noch mehr Spaß, eifrig in die Pedale zu treten ... Details zur Familien-Radtour am Donau-Radweg Die einwöchige Familien-Radtour entlang der oberösterreichischen Donau ist besonders gemütlich. Und das, ohne auf Vergnügen und Abenteuer zu verzichten. Sie wurde so zusammengestellt, dass Kinder und Erwachsene sie gleichermaßen genießen können. Gemeinsam erkundet ihr Städte wie Schärding oder Linz. Ihr radelt in aller Ruhe dahin und legt nach Lust und Laune Verschnaufpausen ein. Ihr erfrischt euch in Seen und Freibädern. Oder wie wäre es mit einer ausgedehnten Schifffahrt? Die Familien-Highlights der Donau-Radreise auf einen Blick: Mini-Weltwunder in Schärding: Das hübsche Barockstädtchen hat so einiges zu bieten, was Kinder und Erwachsene zum Staunen bringt. Macht euch auf die Suche nach den sieben Weltwundern in Miniaturform oder besichtigt die berühmte „Silberzeile“. Auf Besuch in Passau: Ein Abstecher in die Dreiflüssestadt Passau zahlt sich in vielerlei Hinsicht aus, gilt sie doch als eine der schönste Städte Deutschlands. Natürlich darf ein Besuch des Erlebnisbades „peb“ nicht fehlen! Badevergnügen pur: zu finden im Freizeitland Linz mit gleich fünf einladenden Badeseen. Alle Mann an Bord! Auf der Schifffahrt von Linz nach Passau könnt ihr den Radfahrern am Donau-Radweg vom Wasser aus zuwinken. Wissenswertes zum Rad- & Aktivurlaub mit Kindern Wusstet ihr, dass der Eintritt ins Erlebnisbad Passau in der Radreise inkludiert ist? Genau wie die Schifffahrt auf der Donau, der Gepäcktransport und ausführliche Reiseunterlagen? Gerne könnt ihr auch Mieträder oder Halbpension dazubuchen. Eines ist sicher: Mit der Unterstützung des kompetenten Euroaktiv-Teams wird die 130 Kilometer lange Strecke für die ganze Familie zum Kinderspiel! Verbringe mit deinen Liebsten schon bald sieben aktive, einzigartige und unvergesslich schöne Tage und unzählige Glücksmomente am Donau-Radweg. Jetzt anfragen! Unter Aktivurlaub für Familien in Österreich findet ihr allle Infos und viele weitere Tourentipps für euren Familienurlaub!  
Details anzeigen
2020
Vater mit Kinderanhaenger am Donau Radweg
Gemütlich
(2)
Österreich

Donau-Radweg Linz - Wien

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Die herrlich einfachen Rad-Etappen sorgen für Erholung und Gemütlichkeit. Entlang des Donauufers radelt ihr mit der ganzen Familie durch Weingärten und traumhafte Landschaften bis nach Wien. Worauf ihr euch am meisten freuen dürft? Auf die Zeit mit der ganzen Familie und die besonderen Erlebnisse, die während des Radelns auf euch warten! Nach einem kulturellen Abstecher ins Keltendorf stattet ihr der Grottenbahn einen Besuch ab und radelt weiter in die Metropole Wien. Bei einer Fahrt mit dem Riesenrad schwebt ihr über den Dächern der Hauptstadt und könnt die unglaubliche Aussicht genießen. Übrigens: Sollte den kleinen und großen Radfreunden an Sommertagen mal zu heiß werden, ist für Abwechslung gesorgt: Zahlreiche Badeseen, Freibäder und Erlebnisbäder eignen sich perfekt für die wohlverdiente Abkühlung zwischendurch. Details zum Radurlaub am Donau-Radweg „In Linz beginnt‘s“, so lautet das Motto dieser Radreise. Denn gestartet wird die Familientour in der oberösterreichischen Landeshauptstadt Linz. Frisch und munter geht es am zweiten Tag mit dem Rad Richtung Enns und Umgebung. Bereits bei dieser Etappe gibt es allerhand zu entdecken: Feuerspeiende Drachen, Zwerge und Hexen in der Grottenbahn sowie der Aqua Park am Ausee warten auf große und kleine Urlaubsgäste. Weiter geht es an Tag drei und vier nach Grein und Marbach. Nach einem reichhaltigen Frühstück radelt ihr genüsslich 20 Kilometer durch die sanfte Hügellandschaft in die Wachau. Bereits bei dem Gedanken an diese traumhafte Region mit ihren Obst- und Weingärten läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Die kleinen Feinschmecker können sich genüsslich durch die süßen Marillen und Äpfel schlemmen, während Mama und Papa die erlesenen Tropfen verkosten. Fleißig treten alle in die Pedale: Denn es geht über Krems und Tulln weiter in die Metropole Wien. Mit jedem einzelnen Radkilometer wird das Wiener Flair spürbarer. Überwältigt erreicht ihr schließlich Wien und erlebt die Stadt mit all ihren Gesichtern. Highlights der Familien-Radtour Aqua Park am Ausee: Es gibt doch fast nichts Schöneres, als an heißen Sommertagen im Freibad zu plantschen. Rutschen, Klettertürme und glitschige Laufflächen warten im Aqua Park auf die kleinen Badenixen und Wasserratten. Wien: Die Hauptstadt Österreichs verzaubert nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder. Der Wiener Prater und das weltweit berühmte Riesenrad sorgen für einen krönenden Abschluss der Familienreise. Erlebnis-Tipp: Verabschiedet euch bei einer Achterbahnfahrt oder im Wachsfigurenkabinett von der charmanten Weltmetropole. Wissenswertes zur Radreise von Linz nach Wien In acht Tagen radelt ihr 190 Kilometer in Richtung Wien. Pro Tag legt ihr dabei zwischen 20 und 40 Kilometer zurück. Entlang der Donau verlaufen die Strecken durchwegs flach, sodass die Kids die Strecke leicht bezwingen können. Sollten die Füßchen doch mal schlapp machen, können diverse Routen mit der Bahn oder dem Schiff abgekürzt werden. Neugierde geweckt? Mit Euroaktiv erleben Jung und Alt einen Österreich-Urlaub der besonderen Art. Gleich buchen! Unter Aktivurlaub für Familien in Österreich findet ihr allle Infos und viele weitere Tourentipps für euren Familienurlaub!
Details anzeigen
Fahrrad am Achensee mit Bergblick

Radfahren in Tirol für Familien

Das österreichische Bundesland Tirol nennt die meisten Berge Österreichs sein Eigen. Fast nicht zu glauben, dass man hier auch mit Familien Radfahren kann. Aber wo es Berge gibt, da gibt es meist auch Täler. Und die alpine Bergwelt bietet eine wunderbare Kulisse für Radfahrer - an den „angezuckerten“ Berggipfeln kann man sich fast nicht satt sehen. Bei unserer Radreise entlang des Inn-Radweges ist man stets flach entlang des Inns unterwegs. Die hochgelobte Küche Tirols darf man dabei nicht außer Acht lassen: Besonders wichtig ist den gastfreundlichen Gastwirten der volle Geschmack und die heimischen Zutaten – deftig und bodenständig  wird in Tirol gekocht. Viele tolle Gerichte auch für die jüngsten Aktivurlauber.

2020
Zahnradbahn am Inn-Radweg
Lebhaft
(2)
Österreich

Inn-Radweg

7 Tage | Individuelle Einzeltour
Ein Aktivurlaub mit Kindern, der so richtig Spaß macht? Gesucht – gefunden! Die Radtour entlang des Inns verspricht genau die Abwechslung, die sich aktive Familien wünschen. Das liegt zum einen daran, dass Tirols Landschaft so unwahrscheinlich vielfältig ist. Zum anderen liegt es an den tollen Erlebnissen, die das Euroaktiv-Team für eure perfekte Radreise mit Kindern ausgewählt hat. Auf dem Inn-Radweg begegnet ihr Action und Spaß ebenso wie Kultur und Erholung. Worauf wartet ihr noch? Details zur Familien-Radtour am Inn-Radweg Auf die (Miet-)Räder, fertig, los! Bevor ihr in Richtung Jenbach aufbrecht, verbringt ihr noch einen Abenteuertag in Imst mit Achterbahn-Fahrt (inkludiert), Spielepark und allem, was das Kinderherz begehrt. Die weiteren Stationen: Rietz, Innsbruck, Jenbach/Strass und Achensee. Pro Tag legt ihr zwischen 25 und 45 Kilometer auf kinderfreundlichen Radwegen zurück. So bleibt stets genug Zeit für Verschnaufpausen und Fotostopps am rauschenden Inn. Die Highlights des Radurlaubs in Tirol auf einen Blick: Fun & Action, das Beste am Anfang: Der Alpine Coaster  in Imst ist mit über 3,5 Kilometern die längste Alpen-Achterbahn, und gleich nebenan befindet sich ein riesiger Spielepark. Mehr Spaß auf einmal geht nicht! Wasser-Abenteuer ohne Grenzen: Das erwartet euch in der Area 47, dem größten Outdoor-Freizeitpark Österreichs, zum Beispiel beim Canyoning, Rafting oder Wakeboarden. Innsbruck ist in! Die Tiroler Hauptstadt hat für aktive Familien allerlei zu bieten: das berühmte Goldene Dachl, eine Bergfahrt mit der Nordkettenbahn, den Alpenzoo und vieles mehr ... Kristallklar ... ist nicht nur das Wasser der Badeseen entlang des Radwegs, sondern auch das, was ihr in den Swarovski Kristallwelten in Wattens  zu sehen bekommt. Krönender Abschluss am Achensee: Von Jenbach aus geht’s mit Europas ältester Zahnradbahn hinauf zum kristallklaren See zur Abkühlung oder in den Abenteuerpark.   Wissenswertes zur Inn-Radreise mit Kindern Fleißige Radler, ob groß oder klein, brauchen viel Kraft für aktive Tage. Die holt ihr euch in der Halbpension mit Frühstück und Drei-Gänge-Menü. Dafür, dass auf dem Weg nichts schiefgeht, hat das Euroaktiv-Team gesorgt. Ausgestattet mit Radkarten, GPS-Daten und Service-Telefonnummer bleibt ihr immer auf Fährte. Außerdem inklusive: Gepäcktransfer, Fahrt mit dem Alpine Coaster und der Zahnradbahn. Wenn du noch mehr über deinen Aktivurlaub mit der Familie am Inn-Radweg wissen möchtest, berät dich das Euroaktiv-Team gerne persönlich. Jetzt nachfragen!
Details anzeigen
Eine Jause auf der Hütte

Radfahren in der Steiermark für Familien

„Das grüne Herz Österreichs“ wird die Steiermark genannt, denn über 60 % der Landesfläche sind mit Wald überzogen und weitere 25 % bestehen aus Wiesen, Obstgärten und Weinbauflächen. Verständlich, dass neben der bunten Landschaft vor allem die schmackhaften Gaumenfreuden für eine Radreise in der Steiermark sprechen. Wer kennt nicht das leckere „Kernöl“, das auf keinem Salat aus der steirischen Küche fehlen darf? Die südliche Lage des Bundeslandes bietet zudem viele Sonnenstrahlen und durchwegs schönes Wetter. Das waldreichste und grünste Bundesland Österreichs ist für alle naturverbundenen Radfamilien genau das Richtige!

2020
Vater und Tochter radeln am Mur-Radweg
Schwungvoll
(1)
Österreich

Mur-Radweg

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Auf den Spuren von einstigen Händlern radelt ihr mit der ganzen Familie Richtung Süden, genauer gesagt bis in die Steiermark. Ausgehend von den Bergriesen des Salzburger Lungaus tretet ihr fleißig in die Pedale. Während des Radfahrens bestaunen Groß und Klein imposante Bergketten und traumhafte Naturkulissen. Auf dem abwechslungsreichen Flussradweg stehen Kultur und Genuss im Vordergrund. Gemeinsam radelt ihr vorbei an historischen Städtchen, kulturellen Hotspots und sehenswerten Burgen sowie Schlössern. Natur-Badeseen, Thermen, Museen und der Spielberg sorgen für die Extraportion Abenteuer. Und zwar für die ganze Familie. Wenn die Kleinen mal genug vom Radeln haben, bietet ein Ausflug in die umliegenden Freizeitattraktionen die perfekte Abwechslung. So viel ist klar: Der kulinarische Genuss wird in der Steiermark großgeschrieben. Zahlreiche regionale Schmankerl und herzhafte Köstlichkeiten verwöhnen euch in den charmanten Etappenorten. Das Beste daran: Die heimischen Spezialitäten schmecken auch den Kids richtig gut! Schlemmt euch durch Steirisches Backhendl, Kürbiskernöl und Apfeltiramisu. Genuss-Tipp: Wenn die kleinen Radfreunde müde ins Bett fallen, gönnen sich Mama und Papa ein Gläschen der erlesenen steirischen Weine. Details zur Radreise für Familien am Mur-Radweg Gestartet wird die Radtour in St. Michael im Lungau. Gemütlich radelt ihr nach Ramingstein, wo die Burg Finstergrün aus dem Ort hervorragt. Sagt Ritter und Burgfräulein „Hallo“ und genießt die mittelalterliche Atmosphäre bei einer Burgführung. Murau und Scheifling/Unzmarkt sind weitere Etappenziele. Wenn die Beinchen der Kleinen schon langsam die Kraft verlieren, gönnt euch einen freien Nachmittag am Natur-Badesee in Scheifling. Sucht euch direkt am Radweg ein schönes Platzerl, und lasst die Seele baumeln. Auf dem Fahrradsattel geht es weiter nach Judenburg über St. Michael, bis ihr das Ziel Bruck an der Mur vor Augen habt. In der historischen Stadt angekommen, könnt ihr nun das Rad beiseite stellen und die Familienzeit in vollen Zügen genießen. Ein kleiner Stadtspaziergang rundet die gelungene Radreise mit den Liebsten ab. Die Highlights der Familien-Radtour auf einen Blick Therme Aqualux: Wasserliebhaber aufgepasst! In Judenburg warten in der Therme Aqualux sprudelnde Wasserwelten auf die ganze Familie. Ein Rutschparadies, herrliches Essen und Entspannung für Jung und Alt sorgen für ein unvergessliches Erlebnis. Spielberg: Bei einem Abstecher zum Red Bull Ring seid ihr der Formel 1 und Louis Hamilton ganz nah. Quietschende Reifen und beeindruckende Fahrerlebnisse warten auf motorsport-begeisterte Familien! Wissenswertes zur Tour Auf der schwungvollen Radreise die Mur entlang liegen in acht Tagen 185 Radkilometer vor euch. Die Routen verlaufen durchwegs flach, sodass die Radreise perfekt auf Familien zugeschnitten ist. Ihr seid auf der Suche nach mehr Informationen? Das Euroaktiv-Team hilft euch gerne bei Fragen weiter! Gleich kontaktieren!
Details anzeigen
Familie radelt entlang der Tauern

Radfahren im Salzburger Land

Wasserfälle, Klammen, Almen, Flüsse, Seen, Gletscher, Moore, Berge, Nationalparks, … eigentlich fällt einem kein einziges Naturschauspiel ein, dass im Salzburger Land fehlt. Außer ein Meer vielleicht. Aber das kann man bei den wunderschönen Badeseen, die es im Salzburger Land zur Genüge gibt, bestimmt vernachlässigen. Allein Zehn Seen sind es bei unserer Radreise, die Familien während des Urlaubs besuchen können. Ganz klar sind die Naturschätze einer der Gründe, warum aktive Familien sich besonders im Salzburger Land wohl fühlen. Ein anderer ist sicher die Landeshauptstadt und gleichzeitig der Geburtsort des berühmtesten Komponisten Mozart, nämlich Salzburg. Ein Besuch der weltweit bekannten Kulturstadt darf auch bei unserer Radreise entlang des Tauern-Radwegs nicht fehlen.

2020
Familie spielt am Mattsee beim Familienurlaub im Salzburger Land
Ausblick auf die Stadt Salzburg
Die Familie fährt am Ufer des Wolfgangsee
Mädchen seilt sich ab im Hochseilpark Seeham
Familie fährt Fahrrad mit tollen Ausblick
Radreise Zehn Seen Junge mit Fahrrad
Die Familie isst ein Eis in Seeham
Kletterspaß im Hochseilpark in Seeham
Die Gruppe fährt Fahrrad im Salzburger Land
Die Familie spielt am Wolfgangsee
Schwungvoll
Österreich

Zehn-Seen

7 Tage | Individuelle Einzeltour
Zehn Seen in nur einer Woche – das klingt nach Anstrengung und ist doch das genaue Gegenteil davon! Denn eure Familien-Radreise durch das Salzburger Seenland ist die perfekte Mischung aus Aktivurlaub, Badespaß und Erholung. Die glasklaren Trinkwasser-Seen ebenso wie die bezaubernden Moorseen machen jede Radlpause zur perfekten Erfrischung. Viele der Strandbäder bieten lustige Aktivitäten für Familien und Kinder. Und auch entlang der Strecke wartet ein Highlight nach dem anderen: bezaubernde Orte und lustige Erlebnisse, stets begleitet von einem Panorama aus saftig-grünen Wiesen und imposanten Bergen.   Details zum Radurlaub für Familien im Salzburger Land Mit Euroaktiv könnt ihr sicher sein, dass ihr kein Erlebnis auf eurer Familien-Radtour durch das Salzburger Seenland verpasst. Eine Woche lang gilt es, jeden Tag so viel Neues zu entdecken, dass das Familienalbum schnell gefüllt ist. Ein Stadtspaziergang, eine Fahrt mit der Lokalbahn oder ein gemeinsames Kletterabenteuer. Gestartet wird in der Mozartstadt Salzburg. Von dort aus geht es entlang der Salzach, durch Wälder, Naturschutzgebiete, vorbei an grünen Wiesen und natürlich zu den zehn malerischen Seen.   Die Highlights der Familien-Radtour auf einen Blick: Ahoi: Seerundfahrt auf dem türkisblauen Mondsee Willkommen in der Mozartstadt: Sachertorte, Mozartkugel, Sightseeing, Shopping oder Kulturprogramm – in Salzburg kommt das Familienvergnügen gewiss nicht zu kurz! Weihnachtszauber im Sommer: Richtig gelesen! Wer Oberndorf besucht, kommt um eines nicht herum: um das berühmteste Weihnachtslied der Welt, „Stille Nacht, Heilige Nacht“, das in dem kleinen Städtchen an der Salzach entstand. Klettermaxe vor! Im Hochseilgarten Seeham ist Schwindelfreiheit gefragt. Wer mutig ist, klettert bis zu 35 Meter hoch. Das Meistern der unterschiedlich anspruchsvollen Kletterparcours ist für Kinder und Erwachsene ein Höhepunkt – im wahrsten Sinne des Wortes. Salzburger Seenland Card: Mit der Seenland Card  im Gepäck sind deiner Familie zahlreiche Vorteile sicher, wie etwa ermäßigter Eintritt in diversen Einrichtungen und kostenloser Badegenuss.   Wissenswertes zum Radurlaub für Familien in Salzburg Zwei Räder, sieben Tage, 175 Kilometer, zehn Seen und unzählige Familienerlebnisse in der Natur. Dazu kostenloser Eintritt für Strandbäder und andere Attraktionen, detaillierte Reiseunterlagen, Halbpension, Gepäcktransfer und gut durchdachte Routen auf familienfreundlichen Radwegen. So genussvoll sieht das Paket für euren unvergesslichen Aktivurlaub im österreichischen Seenparadies aus. Ihr habt noch Fragen zu eurer Familienradreise durch das Salzburger Seenland? Das Team von Euroaktiv kennt die Antwort! Jetzt kontaktieren! Unter Aktivurlaub für Familien in Österreich findet ihr allle Infos und viele weitere Tourentipps für euren Familienurlaub!
Details anzeigen
2020
Familie pausiert am Brunnen
Gemütlich
(2)
Österreich

Tauern-Radweg

8 Tage | Individuelle Einzeltour
160 Kilometer, 600 Meter Höhenunterschied und aufragende Berge mit schneebedeckten Gipfeln ringsum. Der Streckenabschnitt des Tauernradwegs von Krimml nach Salzburg könnte nicht malerischer sein. Durch das ebene Tal entlang der Salzach und Saalach zieht die Radroute ihre Bahnen durch die eindrucksvolle Gebirgslandschaft der Hohen Tauern bis ins idyllische Salzburger Land. Am besten gleich die ganze Familie schnappen und rauf aufs Rad! Details zum Familienurlaub am Tauernradweg Gleich zu Beginn der Familienreise am Tauernradweg hört ihr die rauschenden Wassermassen. 400 Meter stürzen die größten Wasserfälle Europas in Krimml in die Tiefe. Das Team von Euroaktiv empfiehlt: Rad beiseitestellen und eine Wanderung zu dem spektakulären Naturschauspiel unternehmen! Auf ein Highlight folgt gleich das nächste: Auf der Etappe von Mittersill nach Zell am See liegt das Nationalparkzentrum Hohe Tauern. Höhepunkt ist hier sicher das 3-D-Kino. Eine Ausstellung, die sich an kleine genauso wie an große Besucher richtet, vermittelt außerdem viel Wissenswertes über die Region sowie die heimische Tierwelt. Die Highlights der Familienradreise auf einen Blick: Unterirdisch schön – die Lamprechtshöhlen: Unter dem Motto „erforschen, erleben, erinnern“ eröffnen die Höhlen im Saalachtal eine märchenhafte Unterwelt. Unter anderem erwarten euch die längsten Durchgangshöhlen der Welt und insgesamt ein 56 Kilometer langes Höhlensystem. Definitiv einen Besuch wert! Mozartstadt Salzburg: Das Juwel inmitten der Berge bietet dir und deiner Familie viel Sehenswertes. Ob eine Wanderung auf die Festung Hohensalzburg, die Mozart-Museen, die weltberühmte Getreidegasse oder – im Sommer  – die Siemens Festspiele. Salzburg ist eine vielseitige Stadt für Groß und Klein!  Tipp: Wer für die Salzburger Festspiele keine Karten mehr bekommt oder kleine Kinder mit wenig Geduld für lange Abende hat, dem seien als Freiluftalternative die Siemens Festspielnächte bei freiem Eintritt empfohlen. Kommen und gehen kann hier jeder, wann er oder sie möchte. Wissenswertes zur Familienradreise am Tauernradweg Die Radetappen (durchschnittlich 25 Kilometer täglich) sind ideal für Familien. Vor allem jene, die zum ersten Mal eine Radreise antreten, kommen am Tauernradweg voll auf ihre Kosten. Auf dem gut ausgebauten Radweg gibt es unzählige Ablenkungen entlang des Streckenverlaufs! Langeweile kommt da bestimmt nicht auf, garantiert! Die durchgehend beschilderte Route verläuft auf ruhigen, asphaltierten Wegen und Landstraßen und führt nur sehr selten auf stärker befahrenen Straßen. Falls die Kleinen doch einmal zu müde sind, besteht die Möglichkeit, die Strecke durch Bahnfahrten zu verkürzen! Unter Aktivurlaub für Familien in Österreich findet ihr allle Infos und viele weitere Tourentipps für euren Familienurlaub!  
Details anzeigen
Aussicht auf die Lienzer Dolomiten

Radfahren in Kärnten für Familien

Über 200 Badeseen - das ist die überwältigende Anzahl an Seen, die es in Kärnten zu besuchen gibt. Die meisten davon mit Trinkwasserqualität. Das allein reicht schon für einen klasse Radurlaub mit der ganzen Familie. Aber Kärnten hat noch sehr viel mehr zu bieten. Allen voran das milde Klima, das die klaren Seen bereits im Frühling wohlig warm werden lässt und die Sonne zum täglichen Begleiter macht. Man merkt einfach, dass Kärnten das südlichste Bundesland Österreich ist. Da passt auch die Prise „südliche Gelassenheit", die Kärntner Einwohner ihr Eigen nennen und so stets freundlich und entspannt gegenüber Urlaubern mit Kids sind. Natürlich gibt es entlang der Seen auch prima ausgebaute Radwege, die für Kinder immer wieder Stopps an Badeplätzen bieten. Wie bei unserer Radreise entlang der Drau!

Wanderreisen für Familien in Österreich

Nicht umsonst wird Österreich die „Alpenrepublik“ genannt: Die Alpen nehmen in Österreich fast zwei Drittel der Landesfläche ein - rund 60 % der Fläche sind gebirgig. Davon sind fast 1.000 Berge höher als 3.000 Meter. Diese große Anzahl an Gebirgswelt ermöglicht für Wanderfreunde eine einzigartige Vielfalt und schier grenzenlose Wandermöglichkeiten – und ist natürlich auch bestens für wandernde Familien geeignet.

Von gemütlichen Almen-Wanderpfaden über herrliche Höhen-Routen bis zu lustigen Themenwegen: Österreich bietet alles, was das Wanderherz begehrt. Die Aussichten auf Gipfel, Wälder und Seen ist dabei atemberaubend wie wunderschön zugleich. Und die Berggipfel sind nicht nur hoch, sondern auch zahlreich. Fast 1.000 Dreitausender gibt es insgesamt in Österreich zu bestaunen. Perfekt für erfahrene Wanderfamilien und alle, die es werden möchten

Bootsfahrt am Hallstättersee

Wandern im Salzkammergut für Familien

Forscher, Dichter, Schriftsteller, Komponisten aber auch Erzherzog Johann und Kaiserin Elisabeth – sie alle haben das Salzkammergut durchwandert und waren von seiner Schönheit begeistert. Kein Wunder, denn mehr als 65 Gewässer laden zum Schwimmen und Staunen ein. Zusammen mit den vielen Bergen bilden sie die Kulisse für eine Landschaft, die wie geschaffen für Film-Motive scheint. Diese landschaftliche Vielfalt bietet Wanderern alle Möglichkeiten, von gemütlich bis anstrengend. Natürlich gibt es auch für Familien unzählige Wanderpfade. So auch bei unseren zwei Reisen, entlang von Flüssen & Seen oder hoch oben auf den Almen. Die Menschen im Salzkammergut sind voller Lebensfreude und schätzen dabei besonders ihre Traditionen. Und die glasklaren Seen bieten nebenbei auch fangfrischen Fisch, wie Saibling und Reinanke.

2020
Spielplatz am Siriuskogel
Lebhaft
(2)
Österreich

Salzkammergut Flüsse & Seen

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Bad Ischl, Bad Aussee, Hallstatt … Wovon ist die Rede? Natürlich vom Salzkammergut. Entlang der klaren Flüsse und blaugrünen Seen erlebt ihr die Region mit all ihren Sinnen und Schätzen. Herrliche Naturlandschaften, geschichtsträchtige Kulissen und malerische Ortschaften säumen das Wanderparadies. Gut gelaunt erkunden große und kleine Wanderer die Schönheit der Natur. Zahlreiche Aktivitäten abseits der Wanderwege bieten die Möglichkeit, sowohl den Kids als auch Mama und Papa eine Auszeit zu gönnen. Sei es beim Badevergnügen im See, bei einer Schifffahrt über die blauen Schönheiten oder beim Besuch namhafter Sehenswürdigkeiten. Die Erholung kommt bei dieser Wanderreise nie zu kurz! Details zum Wanderurlaub im Salzkammergut Gestartet wird der Urlaub im Herzen des Salzkammergutes – in der traumhaften Kaiserstadt Bad Ischl. Nach der gemütlichen Anreise marschiert ihr an Tag zwei auf den Siriuskogel, einen traumhaften Aussichtsberg. Aber das ist noch lange nicht alles: Noch mehr Vergnügen erleben Groß und Klein in der Salzkammergut-Therme, die zum Toben und Entspannen einlädt. Ausgeschlafen geht es an Tag drei gemütlich mit der Bahn nach Bad Aussee. Die Wanderung zum Altausseer See lässt Glücksgefühle aufkommen. Für die Erholung zwischendurch sorgen zahlreiche Badeplätze, die das Ufer säumen. Ein Sprung in den traumhaften See und eine wohlverdiente Jause zaubern den Kindern ein Lächeln ins Gesicht. Auf den Spuren des Salzes wandert ihr dem pittoresken Hallstatt entgegen. Die Salzbergbahn, das Salzbergwerk und die Ortschaft selbst geben Einblicke in die Geschichte. Die Füße der kleinen Wanderer brauchen eine Pause? Genießt bei Kuchen und Kaffee den unglaublichen Charme von Hallstatt, bevor es in der letzten Etappe zurück nach Bad Ischl geht. Die Highlights der Wanderreise für Familien auf einen Blick Siriuskogel/Bad Ischl: Mithilfe von 15 erlebnisreichen Stationen wird der Aufstieg auf den Siriuskogel für die kleinen Wanderer leicht gemacht. Das Abenteuer ist noch lange nicht vorbei! Während Mama und Papa entspannen, warten der Streichelzoo, der Erlebnisspielplatz und der Aussichtsturm auf die kleinen Gipfelstürmer. Skywalk/Hallstatt: Mit der Salzbergbahn hoch hinaus, so lautet das Motto in Hallstatt. Oben angelangt, genießt ihr mit der ganzen Familie den „Welterbe-Blick“. Schwindelfrei? Auf der 360 Meter hohen, freischwebenden Aussichtsplattform wartet ein atemberaubender und unvergesslicher Ausblick! Wissenswertes zur Tour Unterhaltung und Spaß stehen beim Wanderurlaub im Mittelpunkt. Die kleinen Gäste sollten unbedingt Grundkondition und Wandererfahrung mitbringen. Das Mindestalter beträgt sechs Jahre. Familienwandern ist eure Leidenschaft? Mit der Euroaktiv-Wanderreise genießt ihr einen unvergesslichen Urlaub für Groß und Klein. Unter Aktivurlaub für Familien in Österreich findet ihr allle Infos und viele weitere Tourentipps für euren Familienurlaub!
Details anzeigen
2020
Ausblick auf die Almhütte im Salzkammergut
Schwungvoll
(2)
Österreich

Salzkammergut Almwandern

8 Tage | Individuelle Einzeltour
… davon wirst du im Salzkammergut bei der Almwanderung mit deiner Familie nicht genug bekommen. Die Wanderreise entführt dich in die Bergwelt des Salzkammerguts mit herrlichen Fernblicken auf den Wolfgangsee, ins Tote Gebirge, zum Dachsteingletscher und in die Hohen Tauern. Zwischendurch einmal eine Rast auf einer urigen Almhütte und mit dem herzlichen Hüttenwirt ein Pläuschchen halten. Gusto-Tipp: Probiert die typische Mehlspeise „Pofesen“ der Osterhorngruppe! Details zur Familien-Almwanderung im Salzkammergut Über blühende Almwiesen, durch tiefe Gräben und luftige Höhen wandern du und deine Familie an acht Tagen im Salzkammergut. Auf der Almwanderung entdecken die Kids an jeder Ecke Kühe, Schafe und Pferde. Im Wildtiergehege Kleefeld gibt’s Tierkunde vom Feinsten. Rehe, Hirsche und Steinböcke – nach dem Familienwanderurlaub sind die Kids wahre Tierexperten! An Tag drei geht es mit dem Zwölferhorn hinauf ins Osterhorn-Gebiet. Oben angekommen, führen Panoramawege vorbei an tobenden Wasserfällen und weiter zu idyllischen Almhütten mit köstlichen Jausen-Variationen! Die Highlights der Familien-Almwanderung auf einen Blick: Spiel und Spaß mit der Salzkammergut-Card: Die Card eröffnet dir und deinen Kids eine Fülle an Attraktionen. Ob mit der Zahnradbahn auf den Schafberg ein, Besuch des Freizeitparks Abarena oder mit Karacho eine Fahrt mit der Sommerrodelbahn wagen. Für jeden ist das Passende dabei! Perfekte Vorbereitung ist das A und O: Wandern mit der ganzen Familie steht und fällt mit einer guten Vorbereitung. Damit die Kids in den Bergen bei der Wanderung nicht überdrüssig werden, gibt es einige Sachen zu beachten. Die wichtigsten Tipps hat dir das Euroaktiv-Team zusammengefasst: www.euroaktiv.at/de/familienurlaub/wanderreisen Wissenswertes zur Familien-Almwanderung im Salzkammergut Die schwungvolle achttägige Almwanderung durch das einzigartige Salzkammergut und seine Berge ist für jeden Familienurlaub ein absolutes Highlight. Der Tourencharakter dieser Wanderung ist durchaus anspruchsvoll und erfordert eine gewisse Kondition. Kinder ab acht Jahren sollte die mehrstündigen Streckenabschnitte aber durchaus bewältigen können. Die Touren führen auf Alm-, Forst- und guten Wanderwegen entlang und bieten einzelne wunderschöne Ausblicke auf die Bergwelt und den türkisgrünen Wolfgangsee. Du bist längst überzeugt und kannst es nicht mehr erwarten, die Almwanderung im Salzkammergut zu buchen? Perfekt! Dann buche jetzt! Unter Aktivurlaub für Familien in Österreich findet ihr allle Infos und viele weitere Tourentipps für euren Familienurlaub!
Details anzeigen
Familienwanderung im Pinzgau

Wandern im Salzburger Land

1.800 bewirtschaftete Almen gibt es im Salzburger Land. Zu diesen führen unzählige Wanderwege durch traumhaft schöne aber vor allem intakte Naturlandschaften. Neben der Mozartstadt Salzburg ist der Salzburger Pinzgau die wichtigste Tourismusregion des Bundesland Salzburg. Aufgrund des umfangreichen Winterangebots führen zahlreiche Bergbahnen bequem auch in höhere Gefilde. Und diese können auch im Sommer bestens genutzt werden – meist kostenlos im Zuge der Übernachtung. Und die Wanderregionen rund um Zell am See, Saalbach und Maria Alm haben sich geradezu auf Familien mit Kindern spezialisiert. Hier in der Wanderreise im Salzburger Pinzgau wird der Berg zum Abenteuerspielplatz, Gebirgsbäche zum lustigen Wasserspiel und Bäume zur Fantasie-Burg. Ein herrliches Wandergebiet für Groß und Klein!

Multiaktivurlaub für Familien in Österreich

Die Voraussetzungen für echten Outdoor-Spaß mit Familien sind umfangreich: Es braucht hohe Berge und Felsen, tiefe Schluchten und Flüsse, weite Seen und Wiesen. Trotz der vergleichsweisen kleinen Größe des Landes bietet Österreich das alles und noch viel mehr. Ja es gibt sogar sechs Nationalparks, die aktiven Familien zugänglich sind. So ist Österreich auch eine erstklassige Spielwiese für alle Outdoor-Freunde.

In vielen kleineren und somit ursprünglichen Orten gibt es Outdoor-Unternehmen, die von Canyoning in beeindruckenden Schluchten über Rafting auf wilden Flüssen bis hin zu Kletterspaß in luftigen Höhen bieten. Und wo es so eine Auswahlmöglichkeit auf kleinstem Gebiet gibt, wird auch Familien allerhand geboten. Ob in Tirol, im Pinzgau oder in Kärnten – Österreich ist ein glänzender Outdoor-Spielplatz für Eltern wie Kinder.

Outdoor Abenteuer in Tirol für Familien

Die stolzen Tiroler Einwohner sprechen von ihrer majestätischen Bergwelt, die Besucher aus aller Welt sofort in den Bann nimmt, ja verzaubert. Allein die Hälfte der fast 1.000 Dreitausender Österreichs liegen in Tirol, dazu über 600 verschieden Gletscher. Diese Bergwelt ermöglicht allen Urlaubern vielfältige Aktivitäten, sei es im Wasser, am Land oder am Felsen. Denn aktiven Familien sind so nahezu keine Grenzen gesetzt. Abseits der täglichen Aktivitäten laden die zünftigen Wirtshäuser mit den regionalen Spezialitäten auf die wohlverdiente Stärkung ein. Knödel, Käse-Jause und Speckbrot lassen auch bei Kindern das Wasser im Munde zusammenlaufen. Bei unseren Multiaktivurlauben in Pfunds und Kitzbühel könnt ihr euch selbst von der beispielhaften Outdoor-Region überzeugen. 

2020
Fordernd
(5)
Österreich

Tirol

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Gemeinsame Erlebnisse sind die schönsten! Noch viel mehr, wenn man sie zusammen mit der eigenen Familie erlebt. Der Familienurlaub in Tirol von Euroaktiv bietet den idealen Rahmen für all das – und vor allem für bleibende Erinnerungen. Das obere Inntal in Tirol ist gesäumt von saftigen Almwiesen und einem einzigartigen Bergpanorama. Ein Ort, an dem sich Familien rundum wohlfühlen. Kein Wunder, wird doch die typische österreichische Gastfreundschaft in den Bergen Tirols spätestens mit einer Übernachtung auf einer richtigen Almhütte spürbar. Details zum Familienurlaub in Tirol Tirol ist wie gemacht für Familienurlaub! Die Bergwelt des Tiroler Oberlandes hält so manche Überraschung für große und kleine Abenteurer bereit – und Euroaktiv hat sie alle zusammengefasst. Auf der achttägigen Reise mit deiner Familie wird dir bestimmt nicht langweilig, denn jeden Tag steht etwas Neues auf dem Programm: Klettern im Hochseilgarten, Rafting, Wandern, Canyoning und vieles mehr fördert und fordert gleichzeitig – große wie kleine Aktivurlauber. Die Highlights der Familientage im Inntal auf einen Blick: Klettern im Waldseilgarten: Acht Meter über dem Boden geht es für dich und deine Familie in ein richtiges Abenteuer! Die Seilübungen verschiedener Schwierigkeitsgrade meistert ihr mit links! Familienrafting: Mal schwungvoll, mal ganz ruhig geht es beim Rafting im Schlauchboot den Inn hinunter. Ein Tag als Ritter: Auf der Festung Altfinstermünz fühlt ihr euch einen Tag lang wie Ritter und Burgfräulein. Canyoning: Diesmal nicht auf dem Wasser, sondern mittendrin erwartet dich beim Schluchtenwandern ein spritzig-nasses Erlebnis. Bogenschießen wie Robin Hood: Zuerst wird fleißig geübt, bevor du dich mit deiner Familie dem Bogenschieß-Parcours stellst. Wissenswertes zum Aktivurlaub für Familien in Tirol Schon alleine die Anreise nach Pfunds im Tiroler Inntal ist ein kleines Abenteuer. Du passierst mächtige Berge, bevor du deine Unterkunft beziehst – auf Wunsch sogar einen Ferienhof mit hauseigenem Streichelzoo! Dir und deinen Lieben stehen nun acht ereignisreiche Tage bevor, die abwechslungsreicher nicht sein könnten. Aber natürlich ist neben den halbgeführten Tagesausflügen auch ausreichend Zeit eingeplant, die du ganz individuell mit deiner Familie verbringen kannst. Gerne hilft dir das kompetente Euroaktiv-Team dabei, deine perfekte Familienreise zu finden. Vielleicht ist ja der Aktivurlaub in Tirol der richtige für dich! Unter Aktivurlaub für Familien in Österreich findet ihr allle Infos und viele weitere Tourentipps für euren Familienurlaub!    
Details anzeigen
Blick auf das Schloss am Mattsee

Outdoor Abenteuer im Salzburger Land

„Größte Vielfalt auf kleinstem Gebiet“. Das trifft den Nagel auf den Kopf bei den Multiaktivurlauben im Salzburger Land. Die engen Täler umgeben von der mächtigen Bergwelt bieten den Rahmen für unterschiedlichste Aktivitäten im Freien in Lofer. Hier zieht die Saalach eine beeindruckende Schneise durch die Bergwelt und bietet vom Canyoning im Fluss bis zum Klettern am Naturfels alles, was das Outdoor-Herz von Aktiv-Familien begehrt. Aber das Salzburger Land kann auch anders: im Salzburger Seenland wechselt die Landschaft ins leicht hügelige und bietet stattdessen viele Seen mit Trinkwasserqualität. Klar, dass hier die Bergaktivitäten mit jenen am Wasser getauscht werden: Stand Up Paddeln und Segeln lässt es sich hier bestens. Besonders für kleine Kinder ist das Seenland ein echter Geheimtipp!

2020
Rafting auf der Saalach
Lebhaft
(1)
Österreich

Pinzgau

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Könnt ihr euch das Leben von Heidi und Peter auf der Alm vorstellen? Nein? Spätestens beim Multiaktivurlaub im Pinzgau fühlen sich große und kleine Urlaubsgäste den beiden ganz nah. Seid gespannt! In den Loferer Steinbergen warten neben actionreichen Ausflügen auch entspannte Momente auf Jung und Alt. Eine Rafting-Tour, ein Kletter- und Bergsteigtraining und idyllische Almwanderungen erlebt ihr mit der ganzen Familie beim Multiaktivurlaub im Salzburger Land. Und auch wer Lust auf eine spannende Entdeckungstour hat, darf sich freuen: Denn in dieser Region gibt es allerhand zu erkunden … 3D Bogenparcours, Naturforscher, aber auch als Genießer herzhafter Schmankerl sind nur ein paar Highlights des traumhaften Urlaubs mitten in der Natur. Details zum Pinzgauer Multiaktivurlaub Action- und Naturliebhaber fühlen sich wie im siebten Himmel: Abwechslung, Abenteuer und Nervenkitzel sind für Groß und Klein vorprogrammiert. Dieser Urlaub mit den Liebsten steht ganz im Zeichen der Vielfalt. Denn jeden Tag werden neue spannende Aktivitäten unternommen, wobei die Erholung natürlich auch nicht zu kurz kommt. So viel ist klar: Langeweile hat beim Multiaktivurlaub keine Chance! Bereits an Tag zwei steht der wohl actionreichste Ausflug am Programm: eine Rafting-Tour mit der ganzen Familie. Traumhafte Landschaften und „nasse Angelegenheiten“ machen die Tour zu etwas ganz Besonderem. Die Guides sorgen für den richtigen Mix aus schwungvollen Flussabfahrten und gemütlichem Paddeln. So wird dieser Ausflug für die Kids bestimmt zu einem unvergesslichen Erlebnis voller Spaß und Abenteuer. Ein kleiner Kindheitstraum wird wahr: Auf den Spuren der Indianer erkundet ihr an Tag fünf den Pinzgau. Worauf sich Groß und Klein freuen dürfen? Auf Pfeil und Bogen! Aber vorher müsst ihr noch die richtige Technik lernen. Mit Hilfe eures Guides heißt es zuerst üben auf den unterschiedlichen Zielscheiben. Danach schleicht ihr durch den Wald und versucht euch an den vielen 3D Zielen. Ein Spaß für Groß & Klein.  Die Highlights des Familienurlaubs im Pinzgau Almwanderung: Ladet eure Batterien auf und startet eine Almwanderung mit der ganzen Familie. Oben angekommen können die kleinen Gipfelstürmer ihren Füßchen eine Pause gönnen. Das Highlight: In der Almkäserei können sich große und kleine Bergsteiger die Butter für die schmackhafte Almjause gleich selbst rühren. Waldschatzsuche: Mit der Schatzkarte in der Hand erforschen die kleinen Detektive spielerisch Umwelt und Natur. Mit Hilfe von einzigartigen Entdeckungen und Erlebnissen lösen die Naturforscher das spannende Rätsel.  Wissenswertes zur Tour In diesem achttätigen Multiaktivurlaub steht die Zeit mit der Familie im Mittelpunkt. Spielerische Aktivitäten und außergewöhnliche Erlebnisse lassen den Spaß hochleben, sowohl bei den Kids, als auch bei Mama und Papa. Das einzige was ihr beachten müsst, ist das Mindestalter von sechs Jahren. Unter Aktivurlaub für Familien in Österreich findet ihr allle Infos und viele weitere Tourentipps für euren Familienurlaub!
Details anzeigen
2020
Kinder klettern im Hochseilpark in Seeham
Schwungvoll
(3)
Österreich

Salzburger Seenland

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Im Sommer zeigt sich das Salzburger Seenland von seiner schönsten Seite. Und du bist mit deiner Familie mittendrin im Aktivparadies. Euer Urlaubszuhause zwischen den drei glasklaren Trumer Seen im Salzburger Land macht Lust auf gemeinsame Erlebnisse in der Natur. Mit Euroaktiv lasst ihr bestimmt kein Highlight aus. Jeden Tag startet ihr zu einem neuen, einzigartigen Abenteuer. Zwischendurch erfrischt ihr euch im kühlen Wasser und genießt das gemeinsame Urlaubsglück in der Sonne. Erholung und Spaß lassen sich im Land der Seen perfekt miteinander verbinden! Details zum Familienurlaub am See im Salzburger Land Eine Woche, drei Seen, unzählige Urlaubsgeschichten, die es später den Freunden zu erzählen gibt. Vom Höhenerlebnis im Hochseilpark über das spannende Waldquiz bis hin zur entspannten Stand Up Paddel-Tour am Wasser. Der Obertrumer See, der Grabensee und der Mattsee sind umgeben von Naturschauplätzen, die alles bereithalten, nur keine Langeweile. Die Highlights des Aktivurlaubs im Trumer Seenland auf einen Blick: Lerne den Wald und seine Bewohner kennen! Gemeinsam mit der Waldpädagogin und euren Fahrrädern geht’s auf zur Entdeckungsreise durch den schattigen Wald. Eine lehrreiche Reise mit abschließender Waldjause. Erkunde den Teufelsgraben! Der Naturführer begleitet euch in den mystischen Teufelsgraben, wo ihr gemeinsam an Info- und Mitmach-Stationen vorbeiwandert. Dazu weiß er allerlei fesselnde Sagen zu erzählen. Ein wertvolles Erlebnis für Groß und Klein. Auf zum SUP Basic Kurs am Wasser! Mit Board und Paddel ausgerüstet macht ihr euch am glitzernden See auf Paddeltour. So entsapnnt kann ein Tag im Salzbugrer Seenland sein! Werde zum Segler! Beim Segel-Schnupperkurs spürt ihr das großartige Gefühl von Freiheit und den angenehmen Wind auf eurer Haut. Schon ist der Eifer geweckt. Wie wäre es mit einem Wettrennen? Besuche den Tierhof! Auf der Radtour „Wallerseerunde “stattet ihr den Tieren am „Gut Aiderbichl“ einen Besuch ab. Leuchtende Kinderaugen sind hier vorprogrammiert. Wissenswertes zum Sommerurlaub in Salzburg Hotel oder Bauernhof? Frühstück oder Halbpension? Mit Euroaktiv entscheidet ihr selbst, was eurer Familie am besten gefällt. Ausstattung sowie der Eintritt für die Aktivitäten aus dem Programm sind allesamt im Preis inkludiert. Ebenso wie die Salzburger Seenland Card, die euch weitere Vorteile sichert. Drei, zwei, eins, Ferien! Der Sommer naht, die Vorfreude steigt. Jetzt Familienurlaub im Salzburger Seenland buchen und schon bald die coolsten Aktivitäten im Naturparadies erleben! Unter Aktivurlaub für Familien in Österreich findet ihr allle Infos und viele weitere Tourentipps für euren Familienurlaub!
Details anzeigen
Badespaß am Presseggersee

Outdoor Abenteuer in Kärnten

Wer an Seen denkt, der denkt automatisch an Kärnten. Das Bundesland an der sonnigen Südseite der Alpen bietet mehr als 200 Badeseen, die bis zu einer Temperatur von 28°C bieten. Aber genauso liegt ein Teil der Alpen im südlichsten Bundesland Österreichs. Aufgrund der vielen Badeseen ist Kärnten seit jeher ein bekanntest Urlaubsziel für Familien. Doch in den letzten Jahrzehnten hat sich Kärnten zum Outdoor-Tipp für Aktivurlauber mit Kindern entwickelt. Ob mit dem Rad, zum Wandern oder zur Action im Hochseilgarten – Familien finden in Kärnten unzählige Möglichkeiten für Outdoor-Spaß, wie bei unserem Multiaktivurlaub. Und danach winkt stets einer der warmen Badeseen zum Familienschwimmen.

2020
Schwungvoll
Österreich

Kärnten

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Alles außer Langweile erlebt ihr mit euren Kids im Multiaktivurlaub in Kärnten. Neugierig? Jeden Tag erkundet ihr auf euren naturnahen Ausflügen neue Attraktionen und besondere Erlebnisse. Der Spaß und das Vergnügen stehen dabei an erster Stelle! Gemeinsam entdecken Groß und Klein erlebnisreiche Wanderpfade, klettern im Hochseilgarten hoch hinauf und genießen die rasante Abfahrt mit der Sommerrodelbahn. Apropos genießen: Der Badespaß und die Erholung kommen im Urlaub nicht zu kurz. Ein Sprung in den angenehm warmen Pressegger See sorgt für die wohlverdiente Abkühlung der ganzen Familie. Details zum Multiaktivurlaub am Nassfeld Nach der gemütlichen Anreise nach Tröpolach im Nassfeld könnt ihr bereits am ersten Tag die Umgebung und die Hotelanlage erkunden. Tipp: Macht einen Spaziergang durch die traumhafte Landschaft oder einen Abstecher auf den erlebnisreichen Spielplatz. Ihr werdet sehen, im Multiaktivurlaub kommt jedes Familienmitglied voll auf seine Kosten! Bereits an Tag zwei steht das Erlebnis im Mittelpunkt. Was kleine und große Actionliebhaber am Berg erwartet? PENDOLINO – die längste Sommerrodelbahn Kärntens! Ganz egal, ob schnell oder doch eher gemütlich: Ihr habt es selbst in der Hand, wie ihr Kurve um Kurve den Berg hinunter saust. Das Vergnügen ist auf jeden Fall garantiert! Hochseilgarten, Rafting und Erlebniswanderungen sind weitere Highlights eures Familienurlaubs. Übrigens: Kraft tanken wird im Nassfeld leicht gemacht. Hotel-Tipp: Während die kleinen Racker auf dem Indoor-Spielplatz auf Entdeckungstour gehen, können Mama und Papa im hoteleignen Saunabereich entspannen. Highlights des Aktivurlaubs Hochseilgarten: Felsenlabyrinth, Zwergenland und einfache Klettersteige warten auf große und kleine Naturfreunde. Für die ganz Mutigen: Nervenkitzel und Adrenalinkicks erlebt ihr in den Parcours „Black Spider“ und „Base Jump“. Aqua Trail: Auf dem 1,5 Kilometer langen Aqua Trail wandert ihr mit der ganzen Familie von einer Erlebnis-Station zur nächsten. Das Element Wasser spielt dabei eine große Rolle. Lasst euch überraschen! Wissenswertes zum Familienurlaub in Kärnten Im Franz FERDINAND Mountain Resort Nassfeld genießt die Familie den achttägigen Multiaktivurlaub in vollen Zügen. Das reichhaltige Frühstücksbuffet und das leckere Abendessen sorgen für die kulinarische Verwöhnung. Für die Outdoor-Aktivitäten müssen die Kids mindestens fünf Jahre alt sein. Lust auf Spiel, Spaß und Action mit der ganzen Familie? Gleich euren Multiaktivurlaub am Kärntner Nassfeld buchen! Unter Aktivurlaub für Familien in Österreich findet ihr allle Infos und viele weitere Tourentipps für euren Familienurlaub!
Details anzeigen

Pferdeabenteuer für Familien in Österreich

In ganz Österreich gibt es über 40 Reitsporthotels- und Reiterhöfe, denn in Österreich hat Reiten Tradition – man denke nur an die Spanische Hofreitschule Wien, die die älteste Reitschule der Welt ist. Da ist es nur verständlich, dass man in Österreich hervorragende Bedingungen für Reiturlaub mit der ganzen Familie findet. Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, ob an der Loge oder im Gelände –

für alle Familienmitglieder jeden Alters gib es das richtige Angebot. Und in den ursprünglichen Höfen auf hochgelegenen Almen lassen sich die Tiere besonders gut füttern, striegeln und streicheln. Natürlich sind alle Reitlehrer auch sehr gut ausgebildet und  helfen so vor allem Pferde-Neulingen gezielt und schnell, jedoch stets mit dem richtigen Maß an Geduld auf den richtigen Weg.

Ausritt mit den Pferden im Pitztal Tirol

Reiten in Tirol für Familien

Eingebettet zwischen dem Ötztal und dem Kaunertal, zu Füßen des höchsten Gletschers Österreichs, befindet sich das Pitztal in Tirol. Hier ist die Welt noch so richtig ursprünglich und die Landschaft wie aus dem Bilderbuch: links und rechts ragen die Felsen hoch in den Himmel hinauf und es gibt tosende Wasserfälle zu entdecken. Für lustige und abwechslungsreiche Wanderungen mit der Familie ist das Pitztal bestens geeignet. Aber noch schöner, ist es auf dem Rücken eines Pferdes zu erkunden. Wie bei unserer Reitwoche in Tirol. Die familiäre Atmosphäre, die unverfälschte Freundlichkeit und die lieben Tiere erwärmen auch die Herzen der Allerkleinsten. Und nebenbei könnt ihr mit den Bergbahnen kostenlos die zauberhafte Bergwelt erklimmen. Tirol ist für Pferdefreunde genau die richtige Adresse.

Tipps für Familienurlaub in Österreich

Was haben Euroaktiv und Österreich gemeinsam? Ganz klar: Vielseitigkeit! Denn die Alpenrepublik Österreich bietet eine riesengroße Vielfalt, die man in anderen Ländern Europas vergeblich sucht. Und das, obwohl Österreich mit nicht ganz 84.000 Quadratkilometern ein vergleichsweise kleines Land ist.

 

Doch durch den Mix aus unzähligen Bergen, glitzernden Süßwasser- Seen und vielen großen Flüssen bietet Österreich unterschiedlichste Landschaften und dadurch bedingt in allen Belangen kontrastreiche Gegebenheiten: Unterschiedlichstes Wetter und Klima, kunterbunte Kulinarik und sogar die Einwohner sind überall ein wenig anders – jedoch traditionell immer gastfreundlich und einfach nett. Ideale Voraussetzungen für einen vielseitigen Aktivurlaub mit der ganzen Familie.

8 Gründe, warum Österreich das richtige Urlaubsland für Aktivfamilien ist

  • Österreich wird die „Alpenrepublik“ genannt! Denn etwa 60 % Prozent der Fläche sind gebirgig. Die Alpen nehmen fast 2/3 der Landesfläche ein. Somit ist Österreich für wandernde Familien genau das Richtige!
  • In etwa 40 %  der Landesfläche sind bewaldet und bietet so frische Luft und Natur für Familien, die draußen unterwegs sind.
  • Es gibt fast 1.000 Dreitausender in Österreich – eine einmalige Kulisse für Aktivurlauber
  • Mehr als 25.000 stehende Gewässer sind es in Österreich – 52 davon zählen mit einer Fläche über 50 ha zu den großen Seen – perfekt für Badespaß und Outdoor-Aktivitäten mit der ganzen Familie
  • Unzählige Flüsse und Nebenflüsse fließen durch Österreich, darunter Drau, Inn, Salzach, Saalach, Mur und allen voran die Donau! Prima für einfache Radreisen mit Kindern entlang von Flüssen.
  • Aufgrund der verschiedenartigen Topografie in Österreich kommt sowohl in der Flora als auch in der Fauna eine riesengroße Anzahl von Arten vor – eine Artenvielfalt, die Kinder wie Erwachsene staunen lassen.
  • Gleich 6 Nationalparks, die der Öffentlichkeit zugänglich sind, weißt Österreich auf und bietet so ursprüngliche Natur für kleine Entdecker.
  • Auch weite Ebenen hat Österreich zu bieten: Ca. 30 % der Fläche liegen tiefer als 500 Meter. Die großen Ebenen liegen im Osten entlang der Donau und machen die Radstrecken besonders für Familien attraktiv.

Was ist das Besondere für Kids in Österreich

Wiener Schnitzel, Pinzgauer Kasnocken, Tiroler Knödel, Salzburger Nockerl, Apfelstrudel, … die Liste der leckeren, typisch österreichischen Gerichte ist lang – und bietet auch hier Vielseitigkeit in allen Nuancen. Ob süß, ob sauer, ob deftig, ob fruchtig – die Küche Österreichs kommt bei den Kleinen prinzipiell gut an. Zumindest findet sich aufgrund der Vielfalt immer für jeden Geschmack etwas.

Auch wenn die österreichischen Einwohner manchmal als etwas eigen gelten – für Familien haben sie immer ein offenes Herz. Familienurlaub hat schon eine lange Tradition in Österreich und dementsprechend wichtig ist den Österreichern auch die Freundlichkeit gegenüber den kleinsten Gästen. Durch die lange Erfahrung mit Familienurlaubern, wissen auch die Hotels, Gasthöfe und Pensionen, worauf es bei Reisen mit Kids ankommt. Nahezu jedes Hotel verfügt über einen Spielplatz, eine Kinderspielecke, ein Schwimmbad oder ähnliches.

Denn wo sich die Kleinen wohlfühlen, da ist auch die Entspannung für Eltern gesichert.

Bei alle der touristischen Erfahrung, die Österreich hat, ist trotzdem nie die Ursprünglichkeit verloren gegangen. Viel Bauernhöfe, Almen und Gasthöfe haben ihren zünftigen Charakter behalten und sind seid Jahrzehnten im Familienbetrieb. Das zeigt sich auch in der Unterschiedlichkeit der Häuser aber auch in den Details wieder. Hinzu kommt eine Landschaft, die aufgrund der Topografie einzigartig erscheint.

Braucht ihr noch mehr Gründe von einem Familienurlaub in Österreich? Oder haben wir euch schon für das Heimatland on Euroaktiv überzeugt? Wenn ja, dann bucht am besten gleich jetzt eure Familienreise in Österreich.

5 Top-Ausflugsziele für Familien in Österreich

Die vielen, vielen Tipps, warum ein Familienurlaub in Österreich bestimmt eine gute Idee ist, habt ihr bereits lesen können. Wir möchten euch trotzdem zusätzlich noch ein paar besondere Geheimtipps aus der Euroaktiv-Redaktion bieten, die abseits von unserem Reiseprogramm unbedingt besucht werden sollen. PS: Die Reisen, während derer ihr die Geheimtipps auch gleich erleben könnt, haben wir für euch verlinkt.

  • Hallstatt Salzbergwerk: Das älteste Salzbergwerk der Welt gibt es in Hallstatt. Mit Gondeln und entlang von meterlangen Rutschen geht es unterirdisch zu den Ursprüngen der Salzgewinnung – mit freischwebenden Skywalk und Bronzezeit-Kino. Zu entdecken während unserer Wanderreise im Salzkammergut.
  • IKUNA Naturressort: Ein 170.000 m² großer Naturerlebnispark mit Action Area wartet im doch etwas unbekannten Ort Natternbach auf aktive Familien! Family-Wellen-Rutsche, Tret-Gokart fahren und Mystic Park sind nur ein kleiner Teil der vielen Attraktionen im IKUNA Naturressort. Zu entdecken während unserer Radreise Donau & Inn.
  • Krimmler Wasserfälle: Europas größte Wasserfälle befinden sich im Salzburger Pinzgau. Mit einer Fallhöhe von 380 Metern sind sie eines den eindrucksvollsten Naturschauspielen weltweit. Den Wasserfällen wurden sogar Heilkräfte naturwissenschaftlich nachgewiesen. Zu entdecken während unserer Radreise am Tauern-Radweg.
  • Haus der Natur Salzburg: Museen gehören nicht immer zu den beliebtesten Plätzen für aktive Kids. Ganz anders jedoch das Museum für Natur & Technik in Salzburg. Auf mehr als 7.000 m² gibt’s für Kids Ausstellungen, Führungen, Fütterungen und mehr. Sogar lebende Krokodile gibt es im Haus der Natur zu bewundern. Zu entdecken während unserer Radreise Zehn-Seen.
  • Swarovski Kristallwelten: Unweit von Innsbruck gibt es die riesengroßen Kristallwelten, die Swarovski anlässlich des hundertjährigen Firmenjubiläums im Jahre 1995 eröffnet hat. Hier erleben Kinder alle Facetten des Kristalls. Zu entdecken auf unserer Radreise entlang des Inn-Radwegs.
Robi auf dem Fahrrad
Kundenberatung
Ihr möchtet euren nächsten Familienurlaub in Österreich buchen? Gerne bin ich für euch da!
Angelika Spindler, Kundenberatung

All unsere Aktivurlaube für Familien in Österreich

2020
Radpause an der Donau
Gemütlich
(1)
Österreich

Donau-Radweg Schärding - Linz

7 Tage | Individuelle Einzeltour
Der Donau-Radweg ist einer der beliebtesten Radwege Europas, auch bei Familien. Kein Wunder, verläuft er doch durchwegs eben und ohne störenden Autoverkehr. Dazu das Rauschen der Donau und die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten entlang des Flusses. Bessere Voraussetzungen für einen Aktivurlaub auf zwei Rädern können sich weder Eltern noch Kinder wünschen. Und auch für die geeigneten Highlights und Rahmenbedingungen ist dank des Euroaktiv-Teams gesorgt. Jeden Tag gibt es einen neuen Grund zur Vorfreude. Da macht es gleich noch mehr Spaß, eifrig in die Pedale zu treten ... Details zur Familien-Radtour am Donau-Radweg Die einwöchige Familien-Radtour entlang der oberösterreichischen Donau ist besonders gemütlich. Und das, ohne auf Vergnügen und Abenteuer zu verzichten. Sie wurde so zusammengestellt, dass Kinder und Erwachsene sie gleichermaßen genießen können. Gemeinsam erkundet ihr Städte wie Schärding oder Linz. Ihr radelt in aller Ruhe dahin und legt nach Lust und Laune Verschnaufpausen ein. Ihr erfrischt euch in Seen und Freibädern. Oder wie wäre es mit einer ausgedehnten Schifffahrt? Die Familien-Highlights der Donau-Radreise auf einen Blick: Mini-Weltwunder in Schärding: Das hübsche Barockstädtchen hat so einiges zu bieten, was Kinder und Erwachsene zum Staunen bringt. Macht euch auf die Suche nach den sieben Weltwundern in Miniaturform oder besichtigt die berühmte „Silberzeile“. Auf Besuch in Passau: Ein Abstecher in die Dreiflüssestadt Passau zahlt sich in vielerlei Hinsicht aus, gilt sie doch als eine der schönste Städte Deutschlands. Natürlich darf ein Besuch des Erlebnisbades „peb“ nicht fehlen! Badevergnügen pur: zu finden im Freizeitland Linz mit gleich fünf einladenden Badeseen. Alle Mann an Bord! Auf der Schifffahrt von Linz nach Passau könnt ihr den Radfahrern am Donau-Radweg vom Wasser aus zuwinken. Wissenswertes zum Rad- & Aktivurlaub mit Kindern Wusstet ihr, dass der Eintritt ins Erlebnisbad Passau in der Radreise inkludiert ist? Genau wie die Schifffahrt auf der Donau, der Gepäcktransport und ausführliche Reiseunterlagen? Gerne könnt ihr auch Mieträder oder Halbpension dazubuchen. Eines ist sicher: Mit der Unterstützung des kompetenten Euroaktiv-Teams wird die 130 Kilometer lange Strecke für die ganze Familie zum Kinderspiel! Verbringe mit deinen Liebsten schon bald sieben aktive, einzigartige und unvergesslich schöne Tage und unzählige Glücksmomente am Donau-Radweg. Jetzt anfragen! Unter Aktivurlaub für Familien in Österreich findet ihr allle Infos und viele weitere Tourentipps für euren Familienurlaub!  
Details anzeigen
2020
Vater mit Kinderanhaenger am Donau Radweg
Gemütlich
(2)
Österreich

Donau-Radweg Linz - Wien

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Die herrlich einfachen Rad-Etappen sorgen für Erholung und Gemütlichkeit. Entlang des Donauufers radelt ihr mit der ganzen Familie durch Weingärten und traumhafte Landschaften bis nach Wien. Worauf ihr euch am meisten freuen dürft? Auf die Zeit mit der ganzen Familie und die besonderen Erlebnisse, die während des Radelns auf euch warten! Nach einem kulturellen Abstecher ins Keltendorf stattet ihr der Grottenbahn einen Besuch ab und radelt weiter in die Metropole Wien. Bei einer Fahrt mit dem Riesenrad schwebt ihr über den Dächern der Hauptstadt und könnt die unglaubliche Aussicht genießen. Übrigens: Sollte den kleinen und großen Radfreunden an Sommertagen mal zu heiß werden, ist für Abwechslung gesorgt: Zahlreiche Badeseen, Freibäder und Erlebnisbäder eignen sich perfekt für die wohlverdiente Abkühlung zwischendurch. Details zum Radurlaub am Donau-Radweg „In Linz beginnt‘s“, so lautet das Motto dieser Radreise. Denn gestartet wird die Familientour in der oberösterreichischen Landeshauptstadt Linz. Frisch und munter geht es am zweiten Tag mit dem Rad Richtung Enns und Umgebung. Bereits bei dieser Etappe gibt es allerhand zu entdecken: Feuerspeiende Drachen, Zwerge und Hexen in der Grottenbahn sowie der Aqua Park am Ausee warten auf große und kleine Urlaubsgäste. Weiter geht es an Tag drei und vier nach Grein und Marbach. Nach einem reichhaltigen Frühstück radelt ihr genüsslich 20 Kilometer durch die sanfte Hügellandschaft in die Wachau. Bereits bei dem Gedanken an diese traumhafte Region mit ihren Obst- und Weingärten läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Die kleinen Feinschmecker können sich genüsslich durch die süßen Marillen und Äpfel schlemmen, während Mama und Papa die erlesenen Tropfen verkosten. Fleißig treten alle in die Pedale: Denn es geht über Krems und Tulln weiter in die Metropole Wien. Mit jedem einzelnen Radkilometer wird das Wiener Flair spürbarer. Überwältigt erreicht ihr schließlich Wien und erlebt die Stadt mit all ihren Gesichtern. Highlights der Familien-Radtour Aqua Park am Ausee: Es gibt doch fast nichts Schöneres, als an heißen Sommertagen im Freibad zu plantschen. Rutschen, Klettertürme und glitschige Laufflächen warten im Aqua Park auf die kleinen Badenixen und Wasserratten. Wien: Die Hauptstadt Österreichs verzaubert nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder. Der Wiener Prater und das weltweit berühmte Riesenrad sorgen für einen krönenden Abschluss der Familienreise. Erlebnis-Tipp: Verabschiedet euch bei einer Achterbahnfahrt oder im Wachsfigurenkabinett von der charmanten Weltmetropole. Wissenswertes zur Radreise von Linz nach Wien In acht Tagen radelt ihr 190 Kilometer in Richtung Wien. Pro Tag legt ihr dabei zwischen 20 und 40 Kilometer zurück. Entlang der Donau verlaufen die Strecken durchwegs flach, sodass die Kids die Strecke leicht bezwingen können. Sollten die Füßchen doch mal schlapp machen, können diverse Routen mit der Bahn oder dem Schiff abgekürzt werden. Neugierde geweckt? Mit Euroaktiv erleben Jung und Alt einen Österreich-Urlaub der besonderen Art. Gleich buchen! Unter Aktivurlaub für Familien in Österreich findet ihr allle Infos und viele weitere Tourentipps für euren Familienurlaub!
Details anzeigen
2020
Familie pausiert am Brunnen
Gemütlich
(2)
Österreich

Tauern-Radweg

8 Tage | Individuelle Einzeltour
160 Kilometer, 600 Meter Höhenunterschied und aufragende Berge mit schneebedeckten Gipfeln ringsum. Der Streckenabschnitt des Tauernradwegs von Krimml nach Salzburg könnte nicht malerischer sein. Durch das ebene Tal entlang der Salzach und Saalach zieht die Radroute ihre Bahnen durch die eindrucksvolle Gebirgslandschaft der Hohen Tauern bis ins idyllische Salzburger Land. Am besten gleich die ganze Familie schnappen und rauf aufs Rad! Details zum Familienurlaub am Tauernradweg Gleich zu Beginn der Familienreise am Tauernradweg hört ihr die rauschenden Wassermassen. 400 Meter stürzen die größten Wasserfälle Europas in Krimml in die Tiefe. Das Team von Euroaktiv empfiehlt: Rad beiseitestellen und eine Wanderung zu dem spektakulären Naturschauspiel unternehmen! Auf ein Highlight folgt gleich das nächste: Auf der Etappe von Mittersill nach Zell am See liegt das Nationalparkzentrum Hohe Tauern. Höhepunkt ist hier sicher das 3-D-Kino. Eine Ausstellung, die sich an kleine genauso wie an große Besucher richtet, vermittelt außerdem viel Wissenswertes über die Region sowie die heimische Tierwelt. Die Highlights der Familienradreise auf einen Blick: Unterirdisch schön – die Lamprechtshöhlen: Unter dem Motto „erforschen, erleben, erinnern“ eröffnen die Höhlen im Saalachtal eine märchenhafte Unterwelt. Unter anderem erwarten euch die längsten Durchgangshöhlen der Welt und insgesamt ein 56 Kilometer langes Höhlensystem. Definitiv einen Besuch wert! Mozartstadt Salzburg: Das Juwel inmitten der Berge bietet dir und deiner Familie viel Sehenswertes. Ob eine Wanderung auf die Festung Hohensalzburg, die Mozart-Museen, die weltberühmte Getreidegasse oder – im Sommer  – die Siemens Festspiele. Salzburg ist eine vielseitige Stadt für Groß und Klein!  Tipp: Wer für die Salzburger Festspiele keine Karten mehr bekommt oder kleine Kinder mit wenig Geduld für lange Abende hat, dem seien als Freiluftalternative die Siemens Festspielnächte bei freiem Eintritt empfohlen. Kommen und gehen kann hier jeder, wann er oder sie möchte. Wissenswertes zur Familienradreise am Tauernradweg Die Radetappen (durchschnittlich 25 Kilometer täglich) sind ideal für Familien. Vor allem jene, die zum ersten Mal eine Radreise antreten, kommen am Tauernradweg voll auf ihre Kosten. Auf dem gut ausgebauten Radweg gibt es unzählige Ablenkungen entlang des Streckenverlaufs! Langeweile kommt da bestimmt nicht auf, garantiert! Die durchgehend beschilderte Route verläuft auf ruhigen, asphaltierten Wegen und Landstraßen und führt nur sehr selten auf stärker befahrenen Straßen. Falls die Kleinen doch einmal zu müde sind, besteht die Möglichkeit, die Strecke durch Bahnfahrten zu verkürzen! Unter Aktivurlaub für Familien in Österreich findet ihr allle Infos und viele weitere Tourentipps für euren Familienurlaub!  
Details anzeigen
2020
Familie spielt am Mattsee beim Familienurlaub im Salzburger Land
Schwungvoll
Österreich

Zehn-Seen

7 Tage | Individuelle Einzeltour
Zehn Seen in nur einer Woche – das klingt nach Anstrengung und ist doch das genaue Gegenteil davon! Denn eure Familien-Radreise durch das Salzburger Seenland ist die perfekte Mischung aus Aktivurlaub, Badespaß und Erholung. Die glasklaren Trinkwasser-Seen ebenso wie die bezaubernden Moorseen machen jede Radlpause zur perfekten Erfrischung. Viele der Strandbäder bieten lustige Aktivitäten für Familien und Kinder. Und auch entlang der Strecke wartet ein Highlight nach dem anderen: bezaubernde Orte und lustige Erlebnisse, stets begleitet von einem Panorama aus saftig-grünen Wiesen und imposanten Bergen.   Details zum Radurlaub für Familien im Salzburger Land Mit Euroaktiv könnt ihr sicher sein, dass ihr kein Erlebnis auf eurer Familien-Radtour durch das Salzburger Seenland verpasst. Eine Woche lang gilt es, jeden Tag so viel Neues zu entdecken, dass das Familienalbum schnell gefüllt ist. Ein Stadtspaziergang, eine Fahrt mit der Lokalbahn oder ein gemeinsames Kletterabenteuer. Gestartet wird in der Mozartstadt Salzburg. Von dort aus geht es entlang der Salzach, durch Wälder, Naturschutzgebiete, vorbei an grünen Wiesen und natürlich zu den zehn malerischen Seen.   Die Highlights der Familien-Radtour auf einen Blick: Ahoi: Seerundfahrt auf dem türkisblauen Mondsee Willkommen in der Mozartstadt: Sachertorte, Mozartkugel, Sightseeing, Shopping oder Kulturprogramm – in Salzburg kommt das Familienvergnügen gewiss nicht zu kurz! Weihnachtszauber im Sommer: Richtig gelesen! Wer Oberndorf besucht, kommt um eines nicht herum: um das berühmteste Weihnachtslied der Welt, „Stille Nacht, Heilige Nacht“, das in dem kleinen Städtchen an der Salzach entstand. Klettermaxe vor! Im Hochseilgarten Seeham ist Schwindelfreiheit gefragt. Wer mutig ist, klettert bis zu 35 Meter hoch. Das Meistern der unterschiedlich anspruchsvollen Kletterparcours ist für Kinder und Erwachsene ein Höhepunkt – im wahrsten Sinne des Wortes. Salzburger Seenland Card: Mit der Seenland Card  im Gepäck sind deiner Familie zahlreiche Vorteile sicher, wie etwa ermäßigter Eintritt in diversen Einrichtungen und kostenloser Badegenuss.   Wissenswertes zum Radurlaub für Familien in Salzburg Zwei Räder, sieben Tage, 175 Kilometer, zehn Seen und unzählige Familienerlebnisse in der Natur. Dazu kostenloser Eintritt für Strandbäder und andere Attraktionen, detaillierte Reiseunterlagen, Halbpension, Gepäcktransfer und gut durchdachte Routen auf familienfreundlichen Radwegen. So genussvoll sieht das Paket für euren unvergesslichen Aktivurlaub im österreichischen Seenparadies aus. Ihr habt noch Fragen zu eurer Familienradreise durch das Salzburger Seenland? Das Team von Euroaktiv kennt die Antwort! Jetzt kontaktieren! Unter Aktivurlaub für Familien in Österreich findet ihr allle Infos und viele weitere Tourentipps für euren Familienurlaub!
Details anzeigen
2020
Vater und Tochter radeln am Mur-Radweg
Schwungvoll
(1)
Österreich

Mur-Radweg

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Auf den Spuren von einstigen Händlern radelt ihr mit der ganzen Familie Richtung Süden, genauer gesagt bis in die Steiermark. Ausgehend von den Bergriesen des Salzburger Lungaus tretet ihr fleißig in die Pedale. Während des Radfahrens bestaunen Groß und Klein imposante Bergketten und traumhafte Naturkulissen. Auf dem abwechslungsreichen Flussradweg stehen Kultur und Genuss im Vordergrund. Gemeinsam radelt ihr vorbei an historischen Städtchen, kulturellen Hotspots und sehenswerten Burgen sowie Schlössern. Natur-Badeseen, Thermen, Museen und der Spielberg sorgen für die Extraportion Abenteuer. Und zwar für die ganze Familie. Wenn die Kleinen mal genug vom Radeln haben, bietet ein Ausflug in die umliegenden Freizeitattraktionen die perfekte Abwechslung. So viel ist klar: Der kulinarische Genuss wird in der Steiermark großgeschrieben. Zahlreiche regionale Schmankerl und herzhafte Köstlichkeiten verwöhnen euch in den charmanten Etappenorten. Das Beste daran: Die heimischen Spezialitäten schmecken auch den Kids richtig gut! Schlemmt euch durch Steirisches Backhendl, Kürbiskernöl und Apfeltiramisu. Genuss-Tipp: Wenn die kleinen Radfreunde müde ins Bett fallen, gönnen sich Mama und Papa ein Gläschen der erlesenen steirischen Weine. Details zur Radreise für Familien am Mur-Radweg Gestartet wird die Radtour in St. Michael im Lungau. Gemütlich radelt ihr nach Ramingstein, wo die Burg Finstergrün aus dem Ort hervorragt. Sagt Ritter und Burgfräulein „Hallo“ und genießt die mittelalterliche Atmosphäre bei einer Burgführung. Murau und Scheifling/Unzmarkt sind weitere Etappenziele. Wenn die Beinchen der Kleinen schon langsam die Kraft verlieren, gönnt euch einen freien Nachmittag am Natur-Badesee in Scheifling. Sucht euch direkt am Radweg ein schönes Platzerl, und lasst die Seele baumeln. Auf dem Fahrradsattel geht es weiter nach Judenburg über St. Michael, bis ihr das Ziel Bruck an der Mur vor Augen habt. In der historischen Stadt angekommen, könnt ihr nun das Rad beiseite stellen und die Familienzeit in vollen Zügen genießen. Ein kleiner Stadtspaziergang rundet die gelungene Radreise mit den Liebsten ab. Die Highlights der Familien-Radtour auf einen Blick Therme Aqualux: Wasserliebhaber aufgepasst! In Judenburg warten in der Therme Aqualux sprudelnde Wasserwelten auf die ganze Familie. Ein Rutschparadies, herrliches Essen und Entspannung für Jung und Alt sorgen für ein unvergessliches Erlebnis. Spielberg: Bei einem Abstecher zum Red Bull Ring seid ihr der Formel 1 und Louis Hamilton ganz nah. Quietschende Reifen und beeindruckende Fahrerlebnisse warten auf motorsport-begeisterte Familien! Wissenswertes zur Tour Auf der schwungvollen Radreise die Mur entlang liegen in acht Tagen 185 Radkilometer vor euch. Die Routen verlaufen durchwegs flach, sodass die Radreise perfekt auf Familien zugeschnitten ist. Ihr seid auf der Suche nach mehr Informationen? Das Euroaktiv-Team hilft euch gerne bei Fragen weiter! Gleich kontaktieren!
Details anzeigen
2020
Spittal am Millstaettersee
Fordernd
(5)
Österreich

Tirol

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Gemeinsame Erlebnisse sind die schönsten! Noch viel mehr, wenn man sie zusammen mit der eigenen Familie erlebt. Der Familienurlaub in Tirol von Euroaktiv bietet den idealen Rahmen für all das – und vor allem für bleibende Erinnerungen. Das obere Inntal in Tirol ist gesäumt von saftigen Almwiesen und einem einzigartigen Bergpanorama. Ein Ort, an dem sich Familien rundum wohlfühlen. Kein Wunder, wird doch die typische österreichische Gastfreundschaft in den Bergen Tirols spätestens mit einer Übernachtung auf einer richtigen Almhütte spürbar. Details zum Familienurlaub in Tirol Tirol ist wie gemacht für Familienurlaub! Die Bergwelt des Tiroler Oberlandes hält so manche Überraschung für große und kleine Abenteurer bereit – und Euroaktiv hat sie alle zusammengefasst. Auf der achttägigen Reise mit deiner Familie wird dir bestimmt nicht langweilig, denn jeden Tag steht etwas Neues auf dem Programm: Klettern im Hochseilgarten, Rafting, Wandern, Canyoning und vieles mehr fördert und fordert gleichzeitig – große wie kleine Aktivurlauber. Die Highlights der Familientage im Inntal auf einen Blick: Klettern im Waldseilgarten: Acht Meter über dem Boden geht es für dich und deine Familie in ein richtiges Abenteuer! Die Seilübungen verschiedener Schwierigkeitsgrade meistert ihr mit links! Familienrafting: Mal schwungvoll, mal ganz ruhig geht es beim Rafting im Schlauchboot den Inn hinunter. Ein Tag als Ritter: Auf der Festung Altfinstermünz fühlt ihr euch einen Tag lang wie Ritter und Burgfräulein. Canyoning: Diesmal nicht auf dem Wasser, sondern mittendrin erwartet dich beim Schluchtenwandern ein spritzig-nasses Erlebnis. Bogenschießen wie Robin Hood: Zuerst wird fleißig geübt, bevor du dich mit deiner Familie dem Bogenschieß-Parcours stellst. Wissenswertes zum Aktivurlaub für Familien in Tirol Schon alleine die Anreise nach Pfunds im Tiroler Inntal ist ein kleines Abenteuer. Du passierst mächtige Berge, bevor du deine Unterkunft beziehst – auf Wunsch sogar einen Ferienhof mit hauseigenem Streichelzoo! Dir und deinen Lieben stehen nun acht ereignisreiche Tage bevor, die abwechslungsreicher nicht sein könnten. Aber natürlich ist neben den halbgeführten Tagesausflügen auch ausreichend Zeit eingeplant, die du ganz individuell mit deiner Familie verbringen kannst. Gerne hilft dir das kompetente Euroaktiv-Team dabei, deine perfekte Familienreise zu finden. Vielleicht ist ja der Aktivurlaub in Tirol der richtige für dich! Unter Aktivurlaub für Familien in Österreich findet ihr allle Infos und viele weitere Tourentipps für euren Familienurlaub!    
Details anzeigen
2020
Rafting auf der Saalach
Lebhaft
(1)
Österreich

Pinzgau

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Könnt ihr euch das Leben von Heidi und Peter auf der Alm vorstellen? Nein? Spätestens beim Multiaktivurlaub im Pinzgau fühlen sich große und kleine Urlaubsgäste den beiden ganz nah. Seid gespannt! In den Loferer Steinbergen warten neben actionreichen Ausflügen auch entspannte Momente auf Jung und Alt. Eine Rafting-Tour, ein Kletter- und Bergsteigtraining und idyllische Almwanderungen erlebt ihr mit der ganzen Familie beim Multiaktivurlaub im Salzburger Land. Und auch wer Lust auf eine spannende Entdeckungstour hat, darf sich freuen: Denn in dieser Region gibt es allerhand zu erkunden … 3D Bogenparcours, Naturforscher, aber auch als Genießer herzhafter Schmankerl sind nur ein paar Highlights des traumhaften Urlaubs mitten in der Natur. Details zum Pinzgauer Multiaktivurlaub Action- und Naturliebhaber fühlen sich wie im siebten Himmel: Abwechslung, Abenteuer und Nervenkitzel sind für Groß und Klein vorprogrammiert. Dieser Urlaub mit den Liebsten steht ganz im Zeichen der Vielfalt. Denn jeden Tag werden neue spannende Aktivitäten unternommen, wobei die Erholung natürlich auch nicht zu kurz kommt. So viel ist klar: Langeweile hat beim Multiaktivurlaub keine Chance! Bereits an Tag zwei steht der wohl actionreichste Ausflug am Programm: eine Rafting-Tour mit der ganzen Familie. Traumhafte Landschaften und „nasse Angelegenheiten“ machen die Tour zu etwas ganz Besonderem. Die Guides sorgen für den richtigen Mix aus schwungvollen Flussabfahrten und gemütlichem Paddeln. So wird dieser Ausflug für die Kids bestimmt zu einem unvergesslichen Erlebnis voller Spaß und Abenteuer. Ein kleiner Kindheitstraum wird wahr: Auf den Spuren der Indianer erkundet ihr an Tag fünf den Pinzgau. Worauf sich Groß und Klein freuen dürfen? Auf Pfeil und Bogen! Aber vorher müsst ihr noch die richtige Technik lernen. Mit Hilfe eures Guides heißt es zuerst üben auf den unterschiedlichen Zielscheiben. Danach schleicht ihr durch den Wald und versucht euch an den vielen 3D Zielen. Ein Spaß für Groß & Klein.  Die Highlights des Familienurlaubs im Pinzgau Almwanderung: Ladet eure Batterien auf und startet eine Almwanderung mit der ganzen Familie. Oben angekommen können die kleinen Gipfelstürmer ihren Füßchen eine Pause gönnen. Das Highlight: In der Almkäserei können sich große und kleine Bergsteiger die Butter für die schmackhafte Almjause gleich selbst rühren. Waldschatzsuche: Mit der Schatzkarte in der Hand erforschen die kleinen Detektive spielerisch Umwelt und Natur. Mit Hilfe von einzigartigen Entdeckungen und Erlebnissen lösen die Naturforscher das spannende Rätsel.  Wissenswertes zur Tour In diesem achttätigen Multiaktivurlaub steht die Zeit mit der Familie im Mittelpunkt. Spielerische Aktivitäten und außergewöhnliche Erlebnisse lassen den Spaß hochleben, sowohl bei den Kids, als auch bei Mama und Papa. Das einzige was ihr beachten müsst, ist das Mindestalter von sechs Jahren. Unter Aktivurlaub für Familien in Österreich findet ihr allle Infos und viele weitere Tourentipps für euren Familienurlaub!
Details anzeigen
2020
Rafting auf der Saalach
Schwungvoll
Österreich

Kärnten

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Alles außer Langweile erlebt ihr mit euren Kids im Multiaktivurlaub in Kärnten. Neugierig? Jeden Tag erkundet ihr auf euren naturnahen Ausflügen neue Attraktionen und besondere Erlebnisse. Der Spaß und das Vergnügen stehen dabei an erster Stelle! Gemeinsam entdecken Groß und Klein erlebnisreiche Wanderpfade, klettern im Hochseilgarten hoch hinauf und genießen die rasante Abfahrt mit der Sommerrodelbahn. Apropos genießen: Der Badespaß und die Erholung kommen im Urlaub nicht zu kurz. Ein Sprung in den angenehm warmen Pressegger See sorgt für die wohlverdiente Abkühlung der ganzen Familie. Details zum Multiaktivurlaub am Nassfeld Nach der gemütlichen Anreise nach Tröpolach im Nassfeld könnt ihr bereits am ersten Tag die Umgebung und die Hotelanlage erkunden. Tipp: Macht einen Spaziergang durch die traumhafte Landschaft oder einen Abstecher auf den erlebnisreichen Spielplatz. Ihr werdet sehen, im Multiaktivurlaub kommt jedes Familienmitglied voll auf seine Kosten! Bereits an Tag zwei steht das Erlebnis im Mittelpunkt. Was kleine und große Actionliebhaber am Berg erwartet? PENDOLINO – die längste Sommerrodelbahn Kärntens! Ganz egal, ob schnell oder doch eher gemütlich: Ihr habt es selbst in der Hand, wie ihr Kurve um Kurve den Berg hinunter saust. Das Vergnügen ist auf jeden Fall garantiert! Hochseilgarten, Rafting und Erlebniswanderungen sind weitere Highlights eures Familienurlaubs. Übrigens: Kraft tanken wird im Nassfeld leicht gemacht. Hotel-Tipp: Während die kleinen Racker auf dem Indoor-Spielplatz auf Entdeckungstour gehen, können Mama und Papa im hoteleignen Saunabereich entspannen. Highlights des Aktivurlaubs Hochseilgarten: Felsenlabyrinth, Zwergenland und einfache Klettersteige warten auf große und kleine Naturfreunde. Für die ganz Mutigen: Nervenkitzel und Adrenalinkicks erlebt ihr in den Parcours „Black Spider“ und „Base Jump“. Aqua Trail: Auf dem 1,5 Kilometer langen Aqua Trail wandert ihr mit der ganzen Familie von einer Erlebnis-Station zur nächsten. Das Element Wasser spielt dabei eine große Rolle. Lasst euch überraschen! Wissenswertes zum Familienurlaub in Kärnten Im Franz FERDINAND Mountain Resort Nassfeld genießt die Familie den achttägigen Multiaktivurlaub in vollen Zügen. Das reichhaltige Frühstücksbuffet und das leckere Abendessen sorgen für die kulinarische Verwöhnung. Für die Outdoor-Aktivitäten müssen die Kids mindestens fünf Jahre alt sein. Lust auf Spiel, Spaß und Action mit der ganzen Familie? Gleich euren Multiaktivurlaub am Kärntner Nassfeld buchen! Unter Aktivurlaub für Familien in Österreich findet ihr allle Infos und viele weitere Tourentipps für euren Familienurlaub!
Details anzeigen
2020
Kinder klettern im Hochseilpark in Seeham
Schwungvoll
(3)
Österreich

Salzburger Seenland

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Im Sommer zeigt sich das Salzburger Seenland von seiner schönsten Seite. Und du bist mit deiner Familie mittendrin im Aktivparadies. Euer Urlaubszuhause zwischen den drei glasklaren Trumer Seen im Salzburger Land macht Lust auf gemeinsame Erlebnisse in der Natur. Mit Euroaktiv lasst ihr bestimmt kein Highlight aus. Jeden Tag startet ihr zu einem neuen, einzigartigen Abenteuer. Zwischendurch erfrischt ihr euch im kühlen Wasser und genießt das gemeinsame Urlaubsglück in der Sonne. Erholung und Spaß lassen sich im Land der Seen perfekt miteinander verbinden! Details zum Familienurlaub am See im Salzburger Land Eine Woche, drei Seen, unzählige Urlaubsgeschichten, die es später den Freunden zu erzählen gibt. Vom Höhenerlebnis im Hochseilpark über das spannende Waldquiz bis hin zur entspannten Stand Up Paddel-Tour am Wasser. Der Obertrumer See, der Grabensee und der Mattsee sind umgeben von Naturschauplätzen, die alles bereithalten, nur keine Langeweile. Die Highlights des Aktivurlaubs im Trumer Seenland auf einen Blick: Lerne den Wald und seine Bewohner kennen! Gemeinsam mit der Waldpädagogin und euren Fahrrädern geht’s auf zur Entdeckungsreise durch den schattigen Wald. Eine lehrreiche Reise mit abschließender Waldjause. Erkunde den Teufelsgraben! Der Naturführer begleitet euch in den mystischen Teufelsgraben, wo ihr gemeinsam an Info- und Mitmach-Stationen vorbeiwandert. Dazu weiß er allerlei fesselnde Sagen zu erzählen. Ein wertvolles Erlebnis für Groß und Klein. Auf zum SUP Basic Kurs am Wasser! Mit Board und Paddel ausgerüstet macht ihr euch am glitzernden See auf Paddeltour. So entsapnnt kann ein Tag im Salzbugrer Seenland sein! Werde zum Segler! Beim Segel-Schnupperkurs spürt ihr das großartige Gefühl von Freiheit und den angenehmen Wind auf eurer Haut. Schon ist der Eifer geweckt. Wie wäre es mit einem Wettrennen? Besuche den Tierhof! Auf der Radtour „Wallerseerunde “stattet ihr den Tieren am „Gut Aiderbichl“ einen Besuch ab. Leuchtende Kinderaugen sind hier vorprogrammiert. Wissenswertes zum Sommerurlaub in Salzburg Hotel oder Bauernhof? Frühstück oder Halbpension? Mit Euroaktiv entscheidet ihr selbst, was eurer Familie am besten gefällt. Ausstattung sowie der Eintritt für die Aktivitäten aus dem Programm sind allesamt im Preis inkludiert. Ebenso wie die Salzburger Seenland Card, die euch weitere Vorteile sichert. Drei, zwei, eins, Ferien! Der Sommer naht, die Vorfreude steigt. Jetzt Familienurlaub im Salzburger Seenland buchen und schon bald die coolsten Aktivitäten im Naturparadies erleben! Unter Aktivurlaub für Familien in Österreich findet ihr allle Infos und viele weitere Tourentipps für euren Familienurlaub!
Details anzeigen
2020
Ausblick auf die Almhütte im Salzkammergut
Schwungvoll
(2)
Österreich

Salzkammergut Almwandern

8 Tage | Individuelle Einzeltour
… davon wirst du im Salzkammergut bei der Almwanderung mit deiner Familie nicht genug bekommen. Die Wanderreise entführt dich in die Bergwelt des Salzkammerguts mit herrlichen Fernblicken auf den Wolfgangsee, ins Tote Gebirge, zum Dachsteingletscher und in die Hohen Tauern. Zwischendurch einmal eine Rast auf einer urigen Almhütte und mit dem herzlichen Hüttenwirt ein Pläuschchen halten. Gusto-Tipp: Probiert die typische Mehlspeise „Pofesen“ der Osterhorngruppe! Details zur Familien-Almwanderung im Salzkammergut Über blühende Almwiesen, durch tiefe Gräben und luftige Höhen wandern du und deine Familie an acht Tagen im Salzkammergut. Auf der Almwanderung entdecken die Kids an jeder Ecke Kühe, Schafe und Pferde. Im Wildtiergehege Kleefeld gibt’s Tierkunde vom Feinsten. Rehe, Hirsche und Steinböcke – nach dem Familienwanderurlaub sind die Kids wahre Tierexperten! An Tag drei geht es mit dem Zwölferhorn hinauf ins Osterhorn-Gebiet. Oben angekommen, führen Panoramawege vorbei an tobenden Wasserfällen und weiter zu idyllischen Almhütten mit köstlichen Jausen-Variationen! Die Highlights der Familien-Almwanderung auf einen Blick: Spiel und Spaß mit der Salzkammergut-Card: Die Card eröffnet dir und deinen Kids eine Fülle an Attraktionen. Ob mit der Zahnradbahn auf den Schafberg ein, Besuch des Freizeitparks Abarena oder mit Karacho eine Fahrt mit der Sommerrodelbahn wagen. Für jeden ist das Passende dabei! Perfekte Vorbereitung ist das A und O: Wandern mit der ganzen Familie steht und fällt mit einer guten Vorbereitung. Damit die Kids in den Bergen bei der Wanderung nicht überdrüssig werden, gibt es einige Sachen zu beachten. Die wichtigsten Tipps hat dir das Euroaktiv-Team zusammengefasst: www.euroaktiv.at/de/familienurlaub/wanderreisen Wissenswertes zur Familien-Almwanderung im Salzkammergut Die schwungvolle achttägige Almwanderung durch das einzigartige Salzkammergut und seine Berge ist für jeden Familienurlaub ein absolutes Highlight. Der Tourencharakter dieser Wanderung ist durchaus anspruchsvoll und erfordert eine gewisse Kondition. Kinder ab acht Jahren sollte die mehrstündigen Streckenabschnitte aber durchaus bewältigen können. Die Touren führen auf Alm-, Forst- und guten Wanderwegen entlang und bieten einzelne wunderschöne Ausblicke auf die Bergwelt und den türkisgrünen Wolfgangsee. Du bist längst überzeugt und kannst es nicht mehr erwarten, die Almwanderung im Salzkammergut zu buchen? Perfekt! Dann buche jetzt! Unter Aktivurlaub für Familien in Österreich findet ihr allle Infos und viele weitere Tourentipps für euren Familienurlaub!
Details anzeigen
2020
Spielplatz am Siriuskogel
Lebhaft
(2)
Österreich

Salzkammergut Flüsse & Seen

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Bad Ischl, Bad Aussee, Hallstatt … Wovon ist die Rede? Natürlich vom Salzkammergut. Entlang der klaren Flüsse und blaugrünen Seen erlebt ihr die Region mit all ihren Sinnen und Schätzen. Herrliche Naturlandschaften, geschichtsträchtige Kulissen und malerische Ortschaften säumen das Wanderparadies. Gut gelaunt erkunden große und kleine Wanderer die Schönheit der Natur. Zahlreiche Aktivitäten abseits der Wanderwege bieten die Möglichkeit, sowohl den Kids als auch Mama und Papa eine Auszeit zu gönnen. Sei es beim Badevergnügen im See, bei einer Schifffahrt über die blauen Schönheiten oder beim Besuch namhafter Sehenswürdigkeiten. Die Erholung kommt bei dieser Wanderreise nie zu kurz! Details zum Wanderurlaub im Salzkammergut Gestartet wird der Urlaub im Herzen des Salzkammergutes – in der traumhaften Kaiserstadt Bad Ischl. Nach der gemütlichen Anreise marschiert ihr an Tag zwei auf den Siriuskogel, einen traumhaften Aussichtsberg. Aber das ist noch lange nicht alles: Noch mehr Vergnügen erleben Groß und Klein in der Salzkammergut-Therme, die zum Toben und Entspannen einlädt. Ausgeschlafen geht es an Tag drei gemütlich mit der Bahn nach Bad Aussee. Die Wanderung zum Altausseer See lässt Glücksgefühle aufkommen. Für die Erholung zwischendurch sorgen zahlreiche Badeplätze, die das Ufer säumen. Ein Sprung in den traumhaften See und eine wohlverdiente Jause zaubern den Kindern ein Lächeln ins Gesicht. Auf den Spuren des Salzes wandert ihr dem pittoresken Hallstatt entgegen. Die Salzbergbahn, das Salzbergwerk und die Ortschaft selbst geben Einblicke in die Geschichte. Die Füße der kleinen Wanderer brauchen eine Pause? Genießt bei Kuchen und Kaffee den unglaublichen Charme von Hallstatt, bevor es in der letzten Etappe zurück nach Bad Ischl geht. Die Highlights der Wanderreise für Familien auf einen Blick Siriuskogel/Bad Ischl: Mithilfe von 15 erlebnisreichen Stationen wird der Aufstieg auf den Siriuskogel für die kleinen Wanderer leicht gemacht. Das Abenteuer ist noch lange nicht vorbei! Während Mama und Papa entspannen, warten der Streichelzoo, der Erlebnisspielplatz und der Aussichtsturm auf die kleinen Gipfelstürmer. Skywalk/Hallstatt: Mit der Salzbergbahn hoch hinaus, so lautet das Motto in Hallstatt. Oben angelangt, genießt ihr mit der ganzen Familie den „Welterbe-Blick“. Schwindelfrei? Auf der 360 Meter hohen, freischwebenden Aussichtsplattform wartet ein atemberaubender und unvergesslicher Ausblick! Wissenswertes zur Tour Unterhaltung und Spaß stehen beim Wanderurlaub im Mittelpunkt. Die kleinen Gäste sollten unbedingt Grundkondition und Wandererfahrung mitbringen. Das Mindestalter beträgt sechs Jahre. Familienwandern ist eure Leidenschaft? Mit der Euroaktiv-Wanderreise genießt ihr einen unvergesslichen Urlaub für Groß und Klein. Unter Aktivurlaub für Familien in Österreich findet ihr allle Infos und viele weitere Tourentipps für euren Familienurlaub!
Details anzeigen
Bestens informiert!
Tragt euch für unseren Newsletter ein
Robi auf dem Fahrrad
Mit unserem Newsletter seid ihr immer auf dem neuesten Stand!