Gewinner-Familien 2019 gekürt

Reisefeedback macht sich bezahlt: für Urlauber wie Reiseveranstalter gleichermaßen

Obertrum am, 28.01.2019. Zu Saisonbeginn kürt Euroaktiv jedes Jahr Gewinner-Familien aus allen erhaltenen Reisefeedbacks. Das Los entscheidet, wer sich über tolle Preise, von Reisegutschein bis Ausstattung, freuen darf. Und für Euroaktiv sind die Bewertungen kostbare Information und Motivation zur eigenen Qualitätssicherung und stetigen Verbesserung des Reiseangebots für aktive Familien.

Feedback ist das, was uns antreibt

„Das Reisefeedback ist für uns eine der wertvollsten Quellen zur laufenden Verbesserung unserer Reisen überhaupt und die größte Motivation unserer täglichen Arbeit“, erläutert Michael Kröll, Leitung Euroaktiv. Jede Saison entwickelt das Euroaktiv Team neue Reisen für Familien. Diese werden intern getestet, bewertet und landen nach ausführlicher Prüfung als neues Reiseangebot im Katalog und auf der Website. Familien buchen anschließend die neuen Reisen und erleben selbst, was Euroaktiv für sie entwickelt hat. Kröll ergänzt: „Positives Feedback ist für uns das schönste Erfolgserlebnis. Wenn die Familien mit unseren Reisen ihren Traumurlaub erleben, dann wissen wir, dass wir etwas richtig gemacht haben. Und dafür drehen wir gerne eine Extrarunde und checken vor Anreise nochmal bis ins Detail alles durch, sodass gerade bei neuen Reisen mit Sicherheit alles in Ordnung geht. Das kostet manchmal mehr Zeit als geplant, aber das ist für uns selbstverständlich. Denn unsere Familien sollen einfach einen unbeschwerten Aktivurlaub genießen und sich um nichts weiter Gedanken machen müssen“.

Wer gibt gewinnt!

Feedback geben soll sich lohnen, nicht nur für den Reiseanbieter. So verlost Euroaktiv als Dankeschön jedes Jahr per Zufall tolle Preise unter allen Bewertungen. Dieses Jahr gibt es gleich drei Gewinner. Über Platz 1 und somit über einen Reisegutschein im Wert von über EUR 200,- und Euroaktiv Rucksack, darf sich diesmal Familie Blachnik aus Deutschland freuen, die im Sommer den Multiaktivurlaub in Tirol gebucht hatten:

 „Wir waren 1 Woche zum Aktivurlaub in Pfunds. Von Euroaktiv sind wir im Vorfeld schon überrascht worden. Eine schöne Unterlagentasche mit Karten, Vouchern, Kopftüchern und Informationen lag eines Tages in der Post. Einfach toll. Neben einem tollen Hotel, welches herzlichen Service, sehr schöne Zimmer und einfach leckeres Essen bot, hatten wir jeden Tag eine andere Aktivität. Wir sind etwas uneins, was am besten war. Unsere Kinder plädieren für Rafting, der Mann fürs Bogenschiessen, die Frau fürs Canyoning. Aber vielleicht ist es genau das. Man lernt in einer Woche ganz viel Neues, bekommt gute Anleitungen zum Reinschnuppern und alle sind glücklich.

Unser Fazit: Jederzeit wieder, Traumurlaub!“, freut sich Frau Blachnik. Die Familien auf Platz 2 und 3 erhalten jeweils einen 14 Liter-Kinderrucksack (in rot oder blau) der Marke Vaude, im Wert von rund EUR 45,–. Den Rucksack gibt es übrigens auch noch bis Ende Februar in Form des diesjährigen Euroaktiv Frühbucher-Bonus.

Die Reisen zu den Gewinner-Feedbacks

Multiaktiv Tirol - Action & Fun im Inntal

Das obere Inntal in Tirol ist gesäumt von saftigen Almwiesen und einem einzigartigen Bergpanorama. Ein Ort, an dem sich Familien rundum wohlfühlen. Kein Wunder, wird doch die typische österreichische Gastfreundschaft in den Bergen Tirols spätestens mit einer Übernachtung auf einer richtigen Almhütte spürbar.

 

Multiaktiv Mallorca - Abwechslung & Spass am Mittelmeer

Mallorca ist schon lange ein allseits beliebtes Sommer-Reiseziel für aktive Familien. Zusätzlich zum Badeparadies am Mittelmeer gibt’s bei dieser Reise ein familienfreundliches Outdoor-Programm, das alle Stücke spielt. Die perfekte Mischung aus Strandfeeling und Aktivgenuss abseits des klassischen Touristenprogramms.

 

Multiaktiv Gardasee - Trentino Aktivurlaub mit der Familie

Die Region rund um den Gardasee hat kunterbunte Urlaubsaction für Familien zu bieten. Klettern, Canyoning, Biken, Fluss-Trekking – das alles und noch viel mehr erwartet euch im Familienurlaub mit Euroaktiv. Natürlich kommen dabei auch der Genuss à la Pizza, Pasta und „dolce far niente“, also das süße Nichtstun, nicht zu kurz. Chillen am Strand, Erfrischung im Wasser und Eisschlecken inklusive.

presseaussendung-euroaktiv-gewinnerfeedback-2019.pdf

pdf | 287 KB
Robi auf dem Fahrrad
Mit unserem Newsletter seid ihr immer auf dem neuesten Stand!