Euroaktiv-Services während der Reise

Alles was Familien brauchen - von Reiseantritt bis Abreise

Obertrum am, 19.07.2019. Euroaktiv bietet seinen aktiven Familien eine Vielzahl an Services. Diese reichen von Gepäcktransfer, Leihrädern, Reiseunterlagen bis hin zur persönlichen Service-Hotline während des Aktivurlaubs. Außerdem versorgt der Reiseveranstalter seine Gäste immer wieder mit kleinen Service-Überraschungen. So gibt es zum Beispiel ganz neu ein Euroaktiv-Malbuch für Kinder. Zusätzlich veröffentlicht Euroaktiv regelmäßig hilfreiche und für Familien relevante Beiträge auf dem Blog. Der aktuellste Service-Beitrag: Tipps zum Fliegen mit Kindern.

Bei Streckentouren: Gepäcktransfer

Einerseits wollen Eltern und Kinder im Urlaub auf alles vorbereitet sein und dadurch steigt der Umfang des Gepäcks. Andererseits soll so wenig wie möglich mitgeschleppt werden. Erst recht dann, wenn es sich um einen Urlaub mit Streckentouren handelt, also Aktivreisen, bei denen das Quartier mehrmals gewechselt wird. Aber auch Familien, die mit wenig Gepäck auskommen, freuen sich, wenn sie auf ihren Touren nicht alles selbst mitnehmen müssen. Weitere Informationen!

 

Die passenden Fahrräder für jede Radreise

Egal ob Fahrräder, Kinderräder oder Elektroräder – bei Radreisen für Familien kann Euroaktiv auf die langjährige Erfahrung seiner Schwesterfirma Eurobike, dem Marktführer in Europa bei Radreisen, zurückgreifen. Die Rahmengrößen bei Erwachsenenrädern reichen von 43 cm bis 64 cm, die Sattel sind von Selle Royal und die Schaltungen von Shimano mit 7 oder 21 Gängen. Für Familien und Kinder bietet Euroaktiv selbstverständlich ganz besondere Services.

Die 21-Gang Kinderräder gibt es in den Größen 20 Zoll, 24 Zoll und 26 Zoll. Das Tag-Along Trailer Bike hat 20 Zoll und wird einfach am Sitz bzw. Gepäckträger des Erwachsenenrads angehängt. Für 1- bis 2-jährige Kinder eignen sich Kinderanhänger am besten, die bei Euroaktiv auch zur Verfügung stehen. Diese werden am Erwachsenenrad befestigt und können nach der Radtour sogar als Kinderwagen benutzt werden.

Eine tolle Ergänzung zum Kinderrad ist eine sogenanntes „FollowMe“, eine Vorrichtung mittels welcher das Vorderrad des Kinderrads einfach am Fahrrad eines Erwachsenen befestig werden kann. Für 1- bis 8-jährige Kinder bietet der Reiseveranstalter auch Kindersitze an.

Das umfangreiche Räder-Zubehör umfasst: Satteltasche (wasserabweisend), Lenkertasche (wasserabweisend), Service-Set mit Werkzeug und Ersatzschlauch, Luftpumpe, Zahlenschloss. Euroaktiv Leihräder können für jede Euroaktiv Originaltour gebucht werden und sind stets top-gewartet und voll einsatzbereit.

 

Das beste „Navigationsgerät": Reiseunterlagen von Euroaktiv

Euroaktiv bietet seinen Familienurlaubern für jede Reise individuell ausgearbeitete Reiseunterlagen. Diese beinhalten unter anderem Folgendes:

  • Umfangreiches Kartenmaterial
  • Stadtpläne und Zusatzinformationen
  • Routenbücher mit genauen Wegbeschreibungen und vielen Tipps
  • „E-Pfeil-Beschilderung” sorgen bei Radreisen für zusätzliche Orientierung

 

Die kreativen Seiten eines Aktivurlaubs: Das Euroaktiv-Malbuch

Nach dem Motto „Mal deinen Aktivurlaub”, hat der Reiseveranstalter ein Malbuch für Kinder entwickelt. Für das Malbuch wurde eigens ein Illustrator beauftragt, der acht verschiedene Malbilder gestaltet hat, die alle jeweils eine Situation im Aktivurlaub zeigen. „Es ist als kleine Inspiration vor der Reise, als kurze Auszeit währenddessen oder als schöne Erinnerung an den Aktivurlaub mit der ganzen Familie gedacht.”, so Michael Kröll, Leiter von Euroaktiv Familienurlaub. Aktivurlauber bekommen für ihre mitreisenden Kinder ein original Malbuch. Das Malbuch kann aber auch in digitaler Form zum Selbstausdrucken gratis heruntergeladen werden.

 

Service-Special am Blog: Tipps zum Fliegen mit Kindern

Zwar sind die meisten Euroaktiv-Destinationen per PKW oder öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, trotzdem benutzen auch Euroaktiv-Kunden als Transportmittel das Flugzeug, zwingend bei Flugdestinationen wie Madeira oder Mallorca. Da es immer wieder Fragen zum Reisen im Flugzeug mit Kindern gibt, hat der Reiseveranstalter einen Blogbeitrag zu diesem Thema verfasst. Darin finden Familien Tipps für die Zeit „vor dem Flug“, „am Flughafen“ sowie „im Flieger“. Michael Kröll erklärt: „Wir beraten und unterstützen unsere Kunden auf den verschiedensten Kanälen. Neben persönlicher Betreuung vor Ort oder am Telefon, gehören für uns E-Mail, Social Media und unser Blog genauso dazu. Solche Tipps sind wertvolle Serviceleistungen, die das Reiseerlebnis verbessern.“ Wie die Zeit am Flughafen und an Bord zum Kinderspiel wird, kann am Euroaktiv-Blog nachgelesen werden.

presseaussendung-services-von-reiseantritt-bis--abreise-2019.pdf

pdf | 229 KB
Robi auf dem Fahrrad
Mit unserem Newsletter seid ihr immer auf dem neuesten Stand!